Anzeige

Raus ins Grüne. Unsere Tipps für Meißen

Willkommen in Meißen, einer der romantischsten Städte Deutschlands. Wir stellen 5 Ideen für einen Ausflug vor.

Meißen lädt Sie ein. Bummeln, genießen und entdecken. Die historische Stadt hat einen ganz individuellen Charme.
Meißen lädt Sie ein. Bummeln, genießen und entdecken. Die historische Stadt hat einen ganz individuellen Charme.

Liebevoll restauriert präsentiert sich die Meißner Altstadt Gästen aus aller Welt. Auf ihrem Weg durch verwunschene Gassen, über quirlige Plätze vorbei an Burgen und prachtvollen Bürgerhäusern genießen Besucher eine Auszeit vom Alltag.

Von Kultur, Wein und Bier

Zu einer kleinen Pause laden gemütliche Straßencafés, Weinstuben und Restaurants ein, in denen Verliebte ihr Candle Light Dinner mit regionalen Produkten und Meißner Wein oder einem kühlen Bier aus der ältesten Privatbrauerei Sachsens genießen können.

Bei einem Stadtspaziergang lässt sich die Albrechtsburg, das erste Schloss Deutschlands, der Dom zu Meißen, von dem schon Goethe begeistert war, echtes „Weißes Gold“ und vieles mehr entdecken. Und wer der oder dem Liebsten ein originelles Geschenk machen möchte, wird in den vielen, kleinen Geschäften und Boutiquen sicher fündig.

Das Schloss Albrechtsburg prägt als erstes Schloss Deutschlands weithin sichtbar die Silhouette der historischen Altstadt.
Das Schloss Albrechtsburg prägt als erstes Schloss Deutschlands weithin sichtbar die Silhouette der historischen Altstadt. © Daniel Bahrmann
Kutschfahrten durch die historische Altstadt sind ein Spaß für Groß und Klein. Aber auch zu Fuß lässt sich die Stadt ausführlich erkunden.
Kutschfahrten durch die historische Altstadt sind ein Spaß für Groß und Klein. Aber auch zu Fuß lässt sich die Stadt ausführlich erkunden. © Daniel Bahrmann
Wer dem quirligen Treiben in der Stadt für einen Tag entkommen möchte, findet Ruhe und Erholung in den Weinbergen des Elbtals oder auf dem Elberadweg.
Wer dem quirligen Treiben in der Stadt für einen Tag entkommen möchte, findet Ruhe und Erholung in den Weinbergen des Elbtals oder auf dem Elberadweg. © TMGS

Alternativ raus ins Grüne

Für all diejenigen, denen der Sinn nach Natur statt auf das quirlige Treiben in den Gassen und auf den Plätzen der Altstadt steht, hält Meißen einiges bereit. So lässt sich bei einer Wanderung durch die romantischen Weinberge, bei einer Fahrradtour auf dem Elberadweg oder bei einer Fahrt mit dem historischen Schaufelraddampfer die beeindruckende Landschaft im Sächsischen Elbtal sowie fantastische Aussichten auf den Schloßberg mit Dom und Albrechtsburg bestaunen. Und übrigens, auf der Albrechtsburg können Paare sogar vor den Traualtar treten.

Nicht zuletzt bietet die Stadt mit ihrer malerischen Silhouette eine ideale Kulisse für Veranstaltungen. Bei der Langen Nacht der Kunst, Kultur und Architektur im September erleben Gäste Musik, Tanz, Schauspiel und Lesungen an ungewöhnlichen Orten und in der Adventszeit bringt die Meißner Weihnacht Kinderaugen zum Strahlen. Kunsthandwerker bieten dann auf dem Marktplatz und in den angrenzenden Gassen ihre Waren feil und der Glühwein vom Winzer sowie die frostigen Temperaturen sorgen dafür, dass man sich „näher kommt“.

Theater, Galerien, Museen sowie eine Vielzahl weiterer Veranstaltungen machen die Stadt auch abseits der Event-Highlights zu einem Anziehungspunkt für Kulturliebhaber.

Fünf Tipps für Besucher

Stadtführung: „Romantischer Abendbummel“

Wissen Sie, warum die „Rosengasse“ „Rosengasse“ heißt und kennen Sie die Geschichte zum „Buchstabenstein“? Bei der Stadtführung „Romantischer Abendbummel“ gibt die Meißner Bürgerfrau Antwort auf diese sowie viele andere Fragen und unterhält mit amüsanten Anekdoten.
www.touristinfo-meissen.de

Bei einem romantischen Abendbummel mit der Meißner Bürgerfrau lernen Sie allerlei interessantes und kurioses über die Stadt, ihre Geschichte und Bewohner.
Bei einem romantischen Abendbummel mit der Meißner Bürgerfrau lernen Sie allerlei interessantes und kurioses über die Stadt, ihre Geschichte und Bewohner. © Daniel Bahrmann

Meissener Porzellan

Seit 1710 entstehen in der Meissener Porzellan-Manufaktur in aufwendiger Handarbeit filigrane Kunstwerke. In der Erlebniswelt Haus Meissen® erwartet Sie ein faszinierender Kosmos höchster Handwerkskunst. Erleben Sie eine Zeitreise vom Ursprung des Böttgersteinzeuges bis hin zur weltweit größten freistehende Porzellanskulptur, der "sächsischen Freiheitsstatue" Saxonia.
www.meissen.com

Filigranes Kunsthandwerk mit Tradition. Die Staatliche Porzellanmanufaktur lädt zu Besichtigungen ein.
Filigranes Kunsthandwerk mit Tradition. Die Staatliche Porzellanmanufaktur lädt zu Besichtigungen ein. © Manufaktur Meißen

Meißner Menü ®

Vor knapp 150 Jahren gründete Vincenz Richter ein Weinhaus im einstigen Zunfthaus der Meißner Tuchmacher von 1523. Gleichermaßen Feinschmecker-Restaurant und Museum ist „Vinzenz Richter“ zu einer Institution geworden. Das „Meißner Menü“ ®  ist eine Spezialität des Hauses die besonders von Verliebten in einer ruhigen Ecke im Restaurant oder dem romantischen Innenhof bei Pianomusik und Kerzenschein gerne genossen wird.

www.restaurant.vincenz-richter.de

Meißen ist Genuss. Die Gaumenfreuden um Wein, Bier und gutes Essen sind untrennbar mit der Weinstadt verbunden.
Meißen ist Genuss. Die Gaumenfreuden um Wein, Bier und gutes Essen sind untrennbar mit der Weinstadt verbunden. © Daniel Bahrmann

Stadtführung: „Saubere Tatsachen im Mittelalter – unterwegs mit der Bademagd“

Im Mittelalter erlebte Wellness mit den öffentlichen Badestuben einen ersten Boom. Hier traf man sich zum Reinigen, aß, schwatzte und amüsierte sich gemeinsam. Begeben Sie sich mit der Meißner Bademagd auf eine Reise durch die Altstadt zu den Orten der mittelalterlichen Bade- und Freudenhäuser in Meißen und lassen Sie „Lust, Freud und Sünd" wieder zum Leben erwachen.
www.touristinfo-meissen.de

Die Stadt von ihrer schönsten Seite zeigen professionelle Stadtführer und Stadtführerinnen mehrmals täglich.
Die Stadt von ihrer schönsten Seite zeigen professionelle Stadtführer und Stadtführerinnen mehrmals täglich. © Daniel Bahrmann

Winzergenossenschaft Meißen

Leidenschaft für den Wein, die Leibe zum Genuss und die Lebensfreude verbindet alle Winzer welche sich in der Meißner Winzergenossenschaft zusammengeschlossen haben und in teils aufwendiger Handarbeit in historischen Steillagen die Weintradition pflegen. In den Fässern der Winzergenossenschaft reifen ausgezeichnete Weine von oft nur in Sachsen angebauten Rebsorten.
www.winzer-meissen.de

Wer alles über den Weinanbau und die Kunst der Herstellung wissen möchte, den informiert die Winzergenossenschaft Meißen mit Veranstaltungen und der Weinerlebniswelt.
Wer alles über den Weinanbau und die Kunst der Herstellung wissen möchte, den informiert die Winzergenossenschaft Meißen mit Veranstaltungen und der Weinerlebniswelt. © TVSE

weitere Infos:

www.touristinfo-meissen.de
Facebook
Instagram

Sie wollen mehr Highlights aus Sachsen entdecken? Dann besuchen Sie unsere Themenwelt Echt. Schön. Hier.