Anzeige

So geht Weihnachtsbaum!

Bei LandMAXX steht nicht nur Nachhaltigkeit und gesundes Grün im Vordergrund. Ihr erfahrt auch alles rund ums Aufstellen und Pflegen.

Egal ob als Baum im Topf oder geschlagen im Weihnachtsbaumständer: die Nordmanntanne ist einer der beliebtesten Weihnachtsbäume.
Egal ob als Baum im Topf oder geschlagen im Weihnachtsbaumständer: die Nordmanntanne ist einer der beliebtesten Weihnachtsbäume. © Foto: AdobeStock

Groß, schön gewachsen und natürlich grün soll er sein: der Weihnachtsbaum. In den eigenen vier Wänden steht er für fast alle Familien als das große Symbol für eine ruhige und harmonische Weihnachtszeit. Auch wenn die wenigsten es traditionell halten und den Baum erst kurz vor den Festtagen schmücken, so oder so möchte jeder lange seinen Weihnachtsbaum genießen. Deshalb ist es umso wichtiger, sich für die richtige Sorte zu entscheiden.

Die Wahl bei den einheimischen Gehölzen ist zwar riesig, dennoch eignet sich eine bestimmte Sorte besonders gut. Sowohl für eingetopfte als auch für geschnittene Bäume gibt es einen klaren Favoriten in deutschen Wohnzimmern: die Nordmanntanne.

Anzeige
Einfach bestellen, abholen, liefern lassen
Einfach bestellen, abholen, liefern lassen

Im Webshop von LandMAXX gibt es erstklassige Beratung und maßgeschneiderte Angebote für alle Privat- und Gewerbekunden - auch im Lockdown.

Weihnachtsbaumverkauf bei LandMAXX in Sachsen

Die Nordmanntanne ist zwar etwas teurer als andere gängige Baumarten wie Blau- oder Rotfichte, schenkt ihren Besitzern aber mehrere Vorteile zur Weihnachtszeit. „Die Nordmanntanne hat neben ihrem recht gleichmäßigen Wuchs auch weichere und feinere Nadeln, stachelt also nicht so sehr. Außerdem halten diese Bäume bei entsprechender Pflege am längsten“, erklärt LandMAXX-Experte Manuel Polomski. Er und sein Team bieten ab November in allen 11 LandMAXX-Märkten in Ihrer Region frisch geschlagene Nordmanntannen in den Größen von 1,50 bis 2,20 Metern an.

Die Bäume stammen allesamt aus regionaler, nachhaltiger und hochwertiger Produktion. Sie sind dann meistens um die 10 Jahre alt und haben in ihrem Leben schon über 20 Kilogramm CO2 gebunden. „Damit die gute Qualität lange erhalten bleibt, gibt es einiges zu beachten“, so Polomski. Zunächst sollte der Baum an einem kühlen und windgeschützten Ort gelagert werden, bis er aufgestellt wird. Ist es soweit, sollte die Tanne auf jeden Fall in einen Weihnachtsbaumständer mit integriertem Wassertank gestellt werden. Diese gibt es natürlich passend zum Baum in Ihrem LandMAXX.

„Eine normale Nordmanntanne benötigt etwa zwei bis drei Liter Wasser pro Woche. Daher sollte man regelmäßig nachgießen“, so der Experte. Zucker oder Frischhaltemittel im Wasser können ebenso für eine längere Haltbarkeit sorgen. Wenn es sich vermeiden lässt, stellen Sie die Tanne möglichst nicht auf beheizten Böden oder neben Heizkörpern auf. Ist das der Fall, sollten die Nadeln regelmäßig mit Wasser benetzt werden.

Immergrün und nachhaltig - der Weihnachtsbaum im Topf

Frische Weihnachtsbäume professionell verpackt gibt es bei den 11 LandMAXX-Märkten in Ihrer Nähe.
Frische Weihnachtsbäume professionell verpackt gibt es bei den 11 LandMAXX-Märkten in Ihrer Nähe. © Foto: AdobeStock

Eine ganz andere Alternative ist der sogenannte Topfbaum. Der gewünschte Weihnachtsbaum wird also nicht vorher von der Wurzel geschlagen und im Ständer aufgestellt, sondern im Topf, samt Wurzelballen und Erde in die Wohnung geholt. Das ist zwar die nachhaltigste und grünste Variante, aber auf den ersten Blick auch sehr aufwändig und scheinbar nicht für jeden sofort umsetzbar.

Doch die Idee lässt sich relativ simpel realisieren. Die Experten in Ihren LandMAXX-Märkten in der Nähe informieren Sie dazu und stehen mit Material, Rat und Tat zur Seite. „Wer sich solch einen Baum anschaffen will, sollte möglichst einen Baum aus regionaler Herkunft kaufen und diesen dann im Garten eingraben oder in einem großen Topf ganzjährig im Außenbereich pflegen“, so Polomski. Der Vorteil: ein gesunder, grüner und stabiler Baum für mehr als eine Weihnachtszeit, im besten Fall sogar für viele Jahre.

Aber Achtung: nicht jeder Baum verträgt ständiges Ein- und Ausgraben! Doch auch die geschlagenen Nordmanntannen von LandMAXX garantieren sattes Grün und bei entsprechender Pflege eine lange Haltbarkeit. „Gerne beraten wir Sie zu den passenden Größen und Formen für Ihren individuellen Aufstellort“, verspricht Manuel Polomski. Natürlich wird der Weihnachtsbaum dann professionell in ein Netz eingeschlagen, damit er sich leicht transportieren lässt und frisch am Ziel ankommt.

Das aktuelle LANDMAXX-Prospekt mit allen Angeboten gibt es hier.

www.landmaxx.de

Hier gelangen Sie zur Unternehmenswelt von LandMAXX.