Anzeige

Literarische Top-Events im Thalia Dresden: Jetzt Tickets sichern!

Vier Autoren, vier Abende – das sind die exklusiven Lesungen und Signierstunden im März im Thalia Dresden - Haus des Buches. Hier mehr erfahren und Tickets sichern!

 4 Min.
Teilen
Folgen
Fesselnde Lesungen, unvergessliche Momente - das sind die Top-Veranstaltungen im März im Haus des Buches!
Fesselnde Lesungen, unvergessliche Momente - das sind die Top-Veranstaltungen im März im Haus des Buches! © Thalia - Haus des Buches

Das Thalia Dresden - Haus des Buches präsentiert im März vier einzigartige Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen sollten. Von fesselnden Lesungen bis hin zu persönlichen Einblicken bietet jede Veranstaltung einen Abend voller spannender Geschichten, inspirierenden Momenten und unvergesslichen Begegnungen.

Die Plätze sind begrenzt, sichern Sie sich daher rechtzeitig Ihre Tickets und erleben Sie unvergessliche Momente in der Thalia-Buchhandlung Haus des Buches am Dr.-Külz-Ring 12. Freuen Sie sich auf unvergleichliche Lesungen und Signierstunden im Herzen Dresdens!

1. Ahmad Mesgarha: "Das Entscheidende entsteht nebenbei"

Datum: Mittwoch, 6. März | Beginn: 20:15 Uhr | Dauer: 1,5 h

In seinem zweiten und neuesten Werk öffnet der Dresdner Schauspieler Ahmad Mesgarha die Tür zu den Geheimnissen des Theaters und seines eigenen Lebens. Zwischen dem Duft von Kaffee und dem Summen der Straßenbahn entstanden Briefe, Songs, Gedichte und unveröffentlichte Texte, die gleichermaßen zum Nachdenken und zum Lachen anregen.

Ahmad Mesgarha ist seit 1990 festes Ensemblemitglied des Staatsschauspiels Dresden und bekannt für seine vielseitigen Rollen in Theaterstücken und Fernsehproduktionen. Gemeinsam mit seiner Band entführt Mesgarha sein Publikum auf eine musikalische Reise voller Emotionen und unerwarteter Wendungen. Erleben Sie eine inspirierende Lesung mit musikalischer Begleitung – ein Ereignis, das Sie nicht verpassen sollten!

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets im Haus des Buches im 3. OG oder online unter Reservix. Der Eintritt beträgt 18 € (ermäßigt 14 €). Dresden-Pass-Ticket zu 4 €.

Ahmad Mesgarha lädt Sie ein, seine Welt voller Emotionen und Kreativität zu erkunden. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für eine einzigartige Lesung mit musikalischer Begleitung im Thalia Dresden - Haus des Buches.
Ahmad Mesgarha lädt Sie ein, seine Welt voller Emotionen und Kreativität zu erkunden. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für eine einzigartige Lesung mit musikalischer Begleitung im Thalia Dresden - Haus des Buches. © Krafft Angerer

2. Sabine Kuegler: "Ich schwimme nicht mehr da, wo die Krokodile sind"

Datum: Donnerstag, 14. März | Beginn: 20:15 Uhr | Dauer: 1,5 h

Erleben Sie Sabine Kuegler live bei ihrer Lesung im Thalia Dresden - Haus des Buches: Bekannt geworden als "Das Dschungelkind" kam Sabine Kuegler mit 17 Jahren aus dem Gebiet der Fayu in Westpapua nach Europa und erfuhr einen Kultur-Clash. In ihrem neuen Buch entführt uns die Autorin in eine Welt zwischen zwei Kulturen und auf eine Reise voller Mut, Identität und unerwarteter Wendungen!

Heute lebt Kuegler in Hamburg, hat Kinder, Freunde und Arbeit. Als sie unheilbar erkrankt, entscheidet sie sich für eine ungewöhnliche Reise zurück in den Dschungel, wo sie eine überraschende Entdeckung macht – die Möglichkeit der Heilung. Eine Geschichte voller Spannung und Tiefe, die Sie nicht verpassen sollten!

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für dieses außergewöhnliche Erlebnis im Haus des Buches im 3. OG oder online unter Reservix. Der Eintritt beträgt 18 € (ermäßigt 14 €). Dresden-Pass-Ticket zu 4 €.

Aufgewachsen im Dschungel, weltbekannt durch "Dschungelkind": Sabine Kuegler inspirierte und berührte Millionen mit ihrer Geschichte. Sichern Sie sich jetzt Tickets für diese außergewöhnliche Lesung ihres zweiten Buches!
Aufgewachsen im Dschungel, weltbekannt durch "Dschungelkind": Sabine Kuegler inspirierte und berührte Millionen mit ihrer Geschichte. Sichern Sie sich jetzt Tickets für diese außergewöhnliche Lesung ihres zweiten Buches! © Sabine Kuegler

3. Bernhard Hennen: "Schattenelfen. Die weinende Stadt"

Datum: Mittwoch, 20. März | Beginn: 20:15 Uhr | Dauer: 1,5 h

Mit seiner "Elfen"-Saga stürmte Bernhard Hennen alle Bestsellerlisten und schrieb sich an die Spitze der deutschen Fantasy-Autoren. Sind Sie bereit für die mitreißende Fortsetzung der "Schattenelfen"-Saga?

In "Die weinende Stadt" steht Alathaia, die Fürstin von Langollion, vor einem Wendepunkt: Mit einer gefährlichen Waffe in der Hand droht sie, eine ganze Stadt dem Erdboden gleichzumachen und fordert gleichzeitig ihr Fürstentum zurück sowie den Kopf der Elfenkönigin Emerelle. Die Situation scheint aussichtslos, doch der Wolfself Melwyn, die Lutin Zafira und der Kobold Broja müssen eine Lösung finden, um das drohende Unheil abzuwenden.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für einen unvergesslichen Fantasy-Abend im Haus des Buches im 3. OG oder online unter Reservix. Der Eintritt beträgt 18 € (ermäßigt 14 €). Dresden-Pass-Ticket zu 4 €.

Eine Welt voller Magie, Intrigen und Abenteuer, die Sie bis zur letzten Seite fesseln wird, erwartet Sie: Seien Sie live dabei, wenn der derzeit erfolgreichste Fantasy-Autor sein aktuelles Buch im Thalia Dresden - Haus des Buches präsentiert.
Eine Welt voller Magie, Intrigen und Abenteuer, die Sie bis zur letzten Seite fesseln wird, erwartet Sie: Seien Sie live dabei, wenn der derzeit erfolgreichste Fantasy-Autor sein aktuelles Buch im Thalia Dresden - Haus des Buches präsentiert. © Stephan Sasse

4. Dieter "Maschine" Birr: "Was bisher geschah"

Datum: Mittwoch, 27. März | Beginn: 13:00 Uhr | Dauer: 1 h

Ein Muss für DDR-/Rock-Fans! Erleben Sie Dieter "Maschine" Birr hautnah! In der Signierstunde im 3. OG gibt er Einblicke in sein Buch "Was bisher geschah" und signiert persönlich.

Als Frontmann der legendären Puhdys prägte er die DDR-Rockmusik. Seine Signierstunde bietet eine einzigartige Chance, den Mann hinter den Hits kennenzulernen. Erfahren Sie aus erster Hand von seinen inspirierenden Lebensgeschichten und den Höhen und Tiefen seiner Musikkarriere. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, seine persönlichen Einblicke zu erhalten und Ihre Sammlung um ein signiertes Exemplar seines Buches zu bereichern!

Eintritt frei!

Dieter "Maschine" Birr live erleben: In der Signierstunde im 3. OG gibt er Einblicke in sein Buch "Was bisher geschah" und signiert persönlich. Nicht verpassen!
Dieter "Maschine" Birr live erleben: In der Signierstunde im 3. OG gibt er Einblicke in sein Buch "Was bisher geschah" und signiert persönlich. Nicht verpassen! © Chris Gonz

Tickets reservieren:

Sie möchten einen Abend voller Kultur, Literatur und spannender Einblicke genießen? Die Veranstaltungen finden im Thalia Dresden - Haus des Buches statt. Jetzt rechtzeitig Ihre Tickets sichern und live dabei sein!

Adresse: Thalia- Buchhandlung, Dr.-Külz-Ring 12, 01067 Dresden, 3. Etage im Café

Einlass zu den Lesungen: 19:00 Uhr | Beginn: 20:15 Uhr | Eintritt: Ab 4 €

Beginn Signierstunde: 13:00 Uhr | Eintritt: frei

Reservieren Sie Ihre Tickets jetzt auf der Website oder sichern Sie sich Restkarten im Haus des Buches im 3. OG.

Das Café mit Lesebühne im 3. OG ist ein wichtiges Markenzeichen für die Thalia Buchhandlung Haus des Buches und ein bedeutender kultureller Treffpunkt in der Stadt.
Das Café mit Lesebühne im 3. OG ist ein wichtiges Markenzeichen für die Thalia Buchhandlung Haus des Buches und ein bedeutender kultureller Treffpunkt in der Stadt. © Thalia - Haus des Buches
© Thalia - Haus des Buches
© Thalia - Haus des Buches
© Thalia - Haus des Buches

Kontakt

Thalia Dresden – Haus des Buches
Dr.-Külz-Ring 12
01067 Dresden

Telefon: 0351/497360
E-Mail: [email protected]

www.thalia.de

Öffnungszeiten: Mo-Sa 9.30-20 Uhr

© Thalia - Haus des Buches