Anzeige

Ausflugstipp: Diese verzauberte Weihnachtswelt sollten Sie nicht verpassen!

Die Vorweihnachtszeit in der 'Kleinen Sächsischen Schweiz' entführt Groß und Klein vom 6. bis 22. Dezember sowie vom 27. bis 29. Dezember in eine verzauberte Winterwelt. Hier sind die Highlights, die ihr nicht verpassen solltet! Sichert euch eure Karten im Vorverkauf, denn die Verfügbarkeit ist begrenzt!

 3 Min.
Teilen
Folgen
Begegnung mit dem Weihnachtsmann: Gäste genießen in der Adventszeit eine zauberhafte Fahrt mit der weihnachtlichen Parkeisenbahn von Goßdorf-Kohlmühle nach Lohsdorf und viele weitere Highlights.
Begegnung mit dem Weihnachtsmann: Gäste genießen in der Adventszeit eine zauberhafte Fahrt mit der weihnachtlichen Parkeisenbahn von Goßdorf-Kohlmühle nach Lohsdorf und viele weitere Highlights. © Kleine Sächsische Schweiz

Im Miniaturpark „Die Kleine Sächsische Schweiz“ in Dorf Wehlen stehen die Zeichen ab 6. Dezember 2023 bis zum Christfest und auch noch danach bis kurz vor dem Jahreswechsel auf Advent.

Die etwa 8.000 Quadratmeter große Erlebniswelt ist festlich geschmückt und stimmungsvoll, romantisch beleuchtet. Landschaften und Gebäude erstrahlen in einem weihnachtlichen Lichterglanz. In überdimensionierten Weihnachtskugeln gibt es Miniaturen zu entdecken. Einige Häuser kommen wie große Geschenkpakete - verpackt mit einer Weihnachtsschleife – daher. Sie sind mit Acrylglas eingehaust, werden punktuell innen und außen angestrahlt.

Jetzt Adventstickets online sichern!

In riesigen Weihnachtskugeln verbergen sich Miniaturwelten, die darauf warten, entdeckt zu werden.
In riesigen Weihnachtskugeln verbergen sich Miniaturwelten, die darauf warten, entdeckt zu werden. © Kleine Sächsische Schweiz

Besinnliche Stimmung bis in die Abendstunden

Jeweils mittwochs bis sonntags ab 15 Uhr erwartet der Park Gäste. Geöffnet ist generell bis 19 Uhr, am Freitag und Sonnabend bei großem Andrang auch länger.

„Besucher können in unserer einzigartigen Miniaturenlandschaft aus echtem Sandstein, in der über 2.500 Bonsais wachsen, sowie viele Modelle eigenhändig in Bewegung gesetzt werden können, gerade in der Vorweihnachtszeit besondere Nachmittage verleben“, kündigt Parkchef Jan Lorenz an. „Gäste werden keinen überrannten Weihnachtsmarkt, sondern besinnliche, gemütliche Stimmung vorfinden“.

Einige Gebäude präsentieren sich wie große Geschenkpakete, umhüllt von festlichen Schleifen und geschützt durch Acrylglas. Sorgfältig platzierte Beleuchtung sowohl innen als auch außen setzt diese besonderen Elemente wirkungsvoll in Szene.
Einige Gebäude präsentieren sich wie große Geschenkpakete, umhüllt von festlichen Schleifen und geschützt durch Acrylglas. Sorgfältig platzierte Beleuchtung sowohl innen als auch außen setzt diese besonderen Elemente wirkungsvoll in Szene. © Kleine Sächsische Schweiz

Mit moderner Lichttechnik der neuen Veranstaltungsreihe "Farbenbaden", neuen Installationen, Schauelementen und Effekten werde eine anheimelnde Atmosphäre, die mit weihnachtlicher Musik untermalt wird, geschaffen. Felsminiaturen, die Steinbruch-Wände und Landschaften sowie auch die Modelle werden illuminiert. Ein Clou: Ein Weihnachtsmann in einem leuchtenden Schlitten fliegt anstelle des Flugzeuges Baade 152 über die Köpfe der Leute.

Der Weihnachtsmann schwebt in einem leuchtenden Schlitten über die Köpfe der Besucher und bringt zauberhafte Weihnachtsstimmung in die Szenerie.
Der Weihnachtsmann schwebt in einem leuchtenden Schlitten über die Köpfe der Besucher und bringt zauberhafte Weihnachtsstimmung in die Szenerie. © Kleine Sächsische Schweiz

Fahrt mit der Parkeisenbahn, kreatives Basteln und weihnachtliche Genüsse

Gäste können – wie üblich – mit der Parkeisenbahn von Goßdorf-Kohlmühle nach Lohsdorf - vom Eingang zum höchsten Punkt der Anlage, analog der historischen und einzigen Schmalspurbahn in der Sächsischen Schweiz mitfahren. Kinder sind eingeladen, Geschenke aus Sandstein zu basteln oder in einem Quiz "Wichtel Willi" zu helfen, seine verloren gegangen Freunde wiederzufinden. Auch der Weihnachtsmann habe seinen Besuch angekündigt. In der Sandstein-Miniatur-Schau-Werkstatt werden Geschenkartikel - alles Einzelanfertigungen aus Sandstein - angeboten.

Freut euch auf ein magisches Ambiente im Miniaturpark mit Sandstein-Miniatur-Schau-Werkstatt und genießt kulinarische Köstlichkeiten bei Lagerfeuerromantik.
Freut euch auf ein magisches Ambiente im Miniaturpark mit Sandstein-Miniatur-Schau-Werkstatt und genießt kulinarische Köstlichkeiten bei Lagerfeuerromantik. © Kleine Sächsische Schweiz
© Kleine Sächsische Schweiz
© Kleine Sächsische Schweiz
© Kleine Sächsische Schweiz

Mit Waffeln und Bratwurst sowie warmen Getränken wie Glühwein und Punsch wird für das leibliche Wohl gesorgt. Außerdem versprühen Feuerschalen Lagerfeuerromantik.

Erlebt die Vorweihnachtszeit fernab von überfüllten Weihnachtsmärkten und genießt die besinnliche und gemütliche Stimmung des Miniaturparks "Die kleine Sächsische Schweiz" in zauberhaftem Lichterglanz. Jetzt Tickets online vorbestellen!

Verpasst nicht die zauberhafte Atmosphäre im Miniaturpark "Die Kleine Sächsische Schweiz" – klickt jetzt auf das Video und erlebt vorab die festliche Vorfreude!

Praktische Informationen

  • 6. - 22. Dezember: mittwochs bis sonntags, 15 bis 19 Uhr (Freitag und Samstag bei großem Andrang auch länger geöffnet)
  • 27., 28. und 29. Dezember, 14 bis 19 Uhr.

Eintrittskarten: Aufgrund begrenzter Kapazität wird empfohlen Adventstickets vorab online zu bestellen.

Kontakt

Miniaturpark “Die Kleine Sächsische Schweiz”
Schustergasse 8
01829 Dorf Wehlen

Tel: (035024) 706 31
Mail: [email protected]

Website: kleine-saechsische-schweiz.de

© Kleine Sächsische Schweiz