Anzeige

Wie sich Immobilien am besten verkaufen

Es kommt vor allem darauf an: Häuser und Wohnungen optisch aufzuwerten. Nur ein Makler hat dafür das nötige Netzwerk.

© Unsplash.com

Über den Verkaufspreis einer Immobilie entscheidet nicht nur die Lage oder das Baujahr, sondern auch die Präsentation. Erst so verkaufen Eigentümer ihre Immobilie möglichst schnell und zum bestmöglichen Preis. Viel hilft dabei nicht immer viel, sondern kostet meist nur Geld, wie Immobilienkaufmann Bruce Becker weiß. Er ist Kundenbetreuer für Immobilienverkäufer bei Reppe & Partner Immobilien.

Die Zielgruppe entscheidet über die Maßnahmen

"Nicht alles muss aufgehübscht werden", erklärt Bruce Becker. "Die Geschmäcker sind verschieden. Es kommt immer auf das Objekt und die Zielgruppe an. Viele neigen dazu, die ganze Wohnung neu zu gestalten. Das ist nicht nötig. Zum Beispiel ist es viel zu teuer, das gesamte Bad zu sanieren. Besser ist es, eine Idee zu verkaufen."

Anzeige
So leicht ist der Immobilienverkauf
So leicht ist der Immobilienverkauf

Keine Zeit verschwenden und mit Profis arbeiten: Das erhöht die Verkaufschancen einer Immobilie erheblich.

Kundenbetreuer - Bruce Becker
Kundenbetreuer - Bruce Becker

Oftmals genüge dafür, seine Zielgruppe richtig einzuschätzen. Ob Gewerbetreibender, Kapitalanleger oder Eigennutzer – allen sind unterschiedliche Aspekte der Immobilie wichtig. Ein professioneller Makler wie Bruce Becker weiß, welche Maßnahmen wirklich sinnvoll für die jeweilige Zielgruppe sind und einen bestmöglichen Verkauf ermöglichen.

Die Fantasie der Käufer beflügeln

"Kleine Möbel, gut platziert, oder punktuelle Malerarbeiten erzielen eine höhere Wirkung, um das Vorstellungsvermögen der Käufer anzuregen", erklärt Bruce Becker. "Viele wollen gern selbst gestalten. Zu viel Deko behindert letztendlich die Fantasie." 

Wohnideen
Wohnideen © Unsplash
Küchenideen
Küchenideen © Unsplash
© Unsplash

Deshalb sei es auch zielführender, digitale Visualisierungen zu erstellen. So werden Emotionen geweckt, ohne aufwändige Änderungen an den Räumen vorzunehmen. "Ein potenzieller Käufer betritt im besten Fall die Immobilie und möchte sofort in Gedanken die Wohnung einrichten", beschreibt Bruce Becker schließlich die Konsequenz einer erfolgreichen Immobilienpräsentation.

Immobilienverkäufer sollten einen Makler wie Reppe & Partner Immobilien beauftragen. Seit 30 Jahren kennt das Unternehmen den Markt und die unterschiedlichen Zielgruppen. Denn erst der Profi hat das nötige Netzwerk an Fachleuten, um das Beste aus einer Immobilie herauszuholen. Besonders empfehlenswert ist auch der Dresdner Immobilienabend am 8. Oktober 2020 zum Thema "Von Ladenhütern, Besichtigungstouristen und geplatzten Verhandlungen. Diese 10 Fehler sollten Sie unbedingt beim Immobilienverkauf vermeiden".

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Allgemeine Kontaktinformationen:

REPPE & PARTNER IMMOBILIEN®
Verwaltung | Vermittlung | Bewertung
Neubertstraße 23a
01307 Dresden

Telefon: +49 (0) 351 444 94-11
Telefax: +49 (0) 351 444 94-51
E-Mail: [email protected] | Kontaktformular | Internet: www.reppe.de | Facebook: reppedresden

Geschäftszeiten:
Montag bis Freitag von 9 bis 17

Sprechzeiten der Verwaltung und nach Vereinbarung:
Montag und Freitag von 9 bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hier geht es zur Unternehmenswelt Reppe & Partner Immobilien.