Anzeige

Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker

Kurz vor dem Schulabschluss und auf der Suche nach einer handwerklichen Ausbildung mit anschließender Übernahme?

Die SUSA S. Sauer GmbH & Co. KG produziert Präzisionsdrehteile für ganz verschiedene Industrien.
Die SUSA S. Sauer GmbH & Co. KG produziert Präzisionsdrehteile für ganz verschiedene Industrien. © Bild: PR SUSA S. Sauer GmbH & Co. KG

Zu viele Studenten, zu wenig Auszubildende - Seit Jahren herrscht vor allem im Handwerk Nachwuchsmangel, Unternehmen reißen sich um Lehrlinge. Wer Freude am Drehen, Fräsen und Schleifen hat, sollte die Gunst der Stunde nutzen: Denn die SUSA S. Sauer GmbH & Co. KG macht ein attraktives Angebot für eine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker ab 2020. Lehrlinge werden nach bestandener Abschlussprüfung übernommen. Aber der Metallberuf hat bei der SUSA S. Sauer GmbH & Co. KG nicht nur Zukunft, sondern auch viele andere Vorzüge.

Vorteile der Ausbildung

Lehrlinge müssen nicht lange zwischen Berufsschule und Unternehmen pendeln, sondern können ganz bequem an einem Ort bleiben. Denn die Produktionsstätte befindet sich in Heidenau und die Berufsschule in Dresden bzw. Pirna. Eingearbeitet werden die Auszubildenden an modernsten CNC-Maschinen. Die Einarbeitung mithilfe eines Ausbildungsplanes erfolgt über die gesamte Ausbildungszeit von einem Facharbeiter als Mentor, sodass die Auszubildenden optimal auf Ihre spätere Tätigkeit als Zerspanungsmechaniker vorbereitet werden. Bei besonderen Leistungen ist eine Verkürzung der regulären Ausbildungszeit von dreieinhalb Jahren auf drei Jahre möglich. Der Einsatz erfolgt im Drei-Schicht-System von Montag bis Freitag.

Was müssen Bewerber mitbringen?

Bewerber sollten einen guten Realschulabschluss oder ein Abitur vorweisen können. In den Fächern Mathematik, Physik und Informatik sollte mindestens die Note 3 auf dem Zeugnis stehen. Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick sowie räumliches Vorstellungsvermögen sind ebenfalls von Vorteil. Eine vollständige Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellem Schulzeugnis sowie Praktikumszeugnissen ist zu senden an: [email protected]

Alle Infos unter: 
www.susa-sauer.de

SUSA S. Sauer GmbH & Co. KG
Hauptstraße 74
01809 Heidenau

Kontakt:
Kontakt(at)SUSA-Sauer.de
Telefon: 03529 50106-0