merken

Auto kollidiert mit Reisebus

Am Mittwochabend kam es auf der Tharandter Straße in Dresden zu einem schweren Unfall. 

Die Unfallstelle auf der Tharandter Straße. © Roland Halkasch

Dresden. Am Mittwochabend kam es gegen 18.35 Uhr auf der Tharandter Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 50 Jahre alte Fahrerin eines VW Golf war in Richtung Freital unterwegs. 

In einer Linkskurve verlor sie aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen. Der Kombi geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen entgegenkommenden Bus. Die Frau wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der Busfahrer hatte Glück und blieb unverletzt. Fahrgäste befanden sich keine im Bus. 

Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Die Tharandter Straße musste zwischen Dresden und Freital gesperrt werden. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (SZ)