merken

Bautzen

Autotransporter stürzt in Grundstück

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagnachmittag in Großpostwitz ereignet. Die B 96 ist voll gesperrt. 

© Lausitznews

Großpostwitz.  Nach einem schweren Verkehrsunfall blieb die B 96 in Großpostwitz am Dienstag von etwa 16.30 Uhr bis in die Abendstunden voll gesperrt. Aus bisher ungeklärter Ursache war ein tschechischer Laster, der Autos geladen hatte und in Richtung Bautzen fuhr, nach links von seiner Fahrspur abgekommen.

Er streifte ein entgegenkommendes Auto und stieß in Nähe des Abzweiges der Fabrikstraße mit einem weiteren – einem Opel – zusammen. Dann kippte der Lkw seitlich in ein Grundstück. Wie Uwe Seeger, Diensthabender in der Polizeidirektion Görlitz berichtet, wurden der 49-jährige Lastwagenfahrer und die 43-jährige im Opel-Fahrerin schwer verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von schätzungsweise 100.000 Euro. (SZ)   

365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

(Der Bericht wurde am 28. August um 14.30 Uhr aktualisiert.)