merken
PLUS Freital

Bannewitz: Hier wird Platz geschaffen für Schüler

In der einstigen Turnhalle entstehen Mensa und Klassenzimmer. Dabei hat jetzt Bannewitz ein Problem, das alle Bauherren trifft.

An der einstigen Schulturnhalle in Bannewitz wird umgebaut. Hier wird Platz für Mensa und neue Klassenzimmer.
An der einstigen Schulturnhalle in Bannewitz wird umgebaut. Hier wird Platz für Mensa und neue Klassenzimmer. © Egbert Kamprath

Seit einigen Wochen wird die einstige Schulturnhalle in Bannewitz umgebaut. Den Abrissarbeiten folgte der Rohbau, der gerade in vollem Gang ist. Neben Speiseraum und Essensausgabe im Erdgeschoss entstehen in der ersten Etage vier Klassenzimmer für die Grundschüler und Horträume.

Laut dem Bannewitzer Bauamtsleiter Markus Kirchner sind für den Umbau 1,7 Millionen Euro eingeplant. 1,1 Millionen Fördermittel wurden dafür bereits vom Freistaat Sachsen aus dem Programm Schulische Infrastruktur bewilligt. Die vorgesehene Summe reicht allerdings voraussichtlich nicht. Wie Kirchner in der letzten Gemeinderatssitzung informierte, würden schon jetzt 229.000 Euro mehr zu Buche stehen. Grund dafür sind vor allem gestiegene Materialkosten.

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Kirchner hofft, an anderen Stellen während der kommenden Bauphasen optimieren und sparen zu können, damit das Minus für die Gemeinde am Ende überschaubar bleibt. Noch aber sei nicht einzuschätzen, wie die Endabrechnung in einigen Monaten aussieht.

Neue Klassenzimmer in Bannewitz 2022 fertig

Allein in der vergangenen Woche haben die Gemeinderäte auf ihrer Juni-Sitzung Auftragsvergaben in Höhe von fast 690.000 Euro für den Turnhallenumbau zugestimmt. Das betrifft vor allem Arbeiten in den Bereichen Heizung, Lüftung und Sanitär sowie Elektro und Trockenbau. Fundamente und Stützen aus Stahlbeton sind für die neue Zwischendecke inzwischen fertiggestellt.

Weitere Aufträge für den Innenausbau stehen laut Kirchner im September während der Gemeinderatssitzung zur Abstimmung. Läuft alles nach Plan, ist der Bau Ende dieses Jahres fertig. Nach einigen Wochen für die Ausstattung und Einrichtung der Räume soll das sanierte Gebäude für Ober- und Grundschüler nach den Winterferien 2022 übergeben werden.

Für mehr Schüler wird mehr Platz gebraucht

Seit Fertigstellung der benachbarten Dreifeld-Sporthalle vor knapp einem Jahr wird neben dem Vereinssport dort auch der Schulsport durchgeführt - wegen der coronabedingten Pausen in den zurückliegenden Monaten natürlich mit Abstrichen. Damit aber wird die alte Halle nicht mehr für den Unterricht benötigt und kann umgenutzt werden.

Laut Bürgermeister Christoph Fröse (parteilos) ist das angesichts wieder steigender Schülerzahlen in der Gemeinde für zusätzliche Kapazitäten in den Klassen nötig. Die neu entstehenden Räume schaffen die Voraussetzung dafür, dass diese wie alle anderen Bannewitzer Schulen künftig mindestens zweizügig belegt werden und parallel zum Unterricht die Arbeiten am alten Schulgebäude beginnen und laufen können.

Schulgebäude in Bannewitz wird ab 2023 saniert

Weiterführende Artikel

Bannewitz ist gerüstet für mehr Schüler

Bannewitz ist gerüstet für mehr Schüler

Die Kommune im Speckgürtel von Dresden wächst. Das bekommen auch die Schulen zu spüren. Bannewitz hat deshalb einen Plan.

Das nämlich ist auch in die Jahre gekommen und soll aufgefrischt werden. Der Baustart am Schulhaus steht für 2023 im Plan der Gemeinde. Abhängig sei das bei dem Zwei-Millionen-Euro-Projekt aber von der Bereitstellung weiterer Fördermittel des Landes, so Kirchner. Einen entsprechenden Antrag dafür muss die Gemeinde beim Freistaat einreichen. Der Bannewitzer Bauamtsleiter rechnet nicht vor 2024 mit der Übergabe des sanierten Schulgebäudes und damit der kompletten Fertigstellung dieses Schulstandortes, dem zweiten nach dem Umbau der Grundschule im Ortsteil Possendorf.

Mehr zum Thema Freital