SZ + Bautzen
Merken

Ein etwas anderer Rucksack - komplett aus der Oberlausitz

Die Kiepe vom Label Laba wird zu 100 Prozent in den Kreisen Bautzen und Görlitz hergestellt – fair und nachhaltig. Dabei trifft alte Handwerkskunst auf 3D-Druck.

Von David Berndt
 5 Min.
Teilen
Folgen
Gerhard Zschau vertreibt mit seinem Modelabel Laba nicht nur Kleidung, sondern auch eine Kiepe, die ausschließlich in der Oberlausitz produziert wird.
Gerhard Zschau vertreibt mit seinem Modelabel Laba nicht nur Kleidung, sondern auch eine Kiepe, die ausschließlich in der Oberlausitz produziert wird. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. 150 Kilometer. Und davor gehört eigentlich noch ein großes „nur“. Die Kiepe von Gerhard Zschau und seinem Modelabel Laba für Bio- und Fairtrade-Kleidung wird innerhalb dieses Umkreises in der Oberlausitz und damit auf kurzen Transportwegen und mit guter Klimabilanz produziert. „Ich habe das irgendwann wieder in meinem Notizbuch gefunden, aber ich weiß nicht, wie ich auf die Idee gekommen bin, eine Kiepe zu machen. Es war einfach da. Und natürlich dachte ich, das muss aus der Oberlausitz kommen.“

Ihre Angebote werden geladen...