SZ + Bautzen
Merken

Immer mehr zerstörte Wahlplakate im Landkreis Bautzen

Seit Beginn des Wahlkampfes wurden im Landkreis Bautzen bereits unzählige beschmierte und zerstörte Plakate registriert. Auch Wahlhelfer wurden schon beschimpft. Wie die Parteien reagieren und was sie fordern.

Von David Berndt
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Dieses SPD-Plakat in Weigsdorf-Köblitz ist nur eins von unzähligen beschmierten und beschädigten Wahlplakaten im Landkreis Bautzen. Dabei hat der Wahlkampf erst begonnen.
Dieses SPD-Plakat in Weigsdorf-Köblitz ist nur eins von unzähligen beschmierten und beschädigten Wahlplakaten im Landkreis Bautzen. Dabei hat der Wahlkampf erst begonnen. © Steffen Unger

Bautzen. Beschmierte, zerstörte und gestohlene Wahlplakate gehören seit einigen Wochen zum alltäglichen Straßenbild im Landkreis Bautzen. Erst vor wenigen Tagen wurden laut Polizeidirektion Görlitz zwei große Wahlplakate in Kamenz mit schwarzer Farbe beschmiert. CDU und SPD sind die Geschädigten.

Ihre Angebote werden geladen...