SZ + Bautzen
Merken

Bautzen: Jugendherberge distanziert sich von AfD-Jugendverband

Die Junge Alternative hatte die Jugendherberge in Bautzen für eine Veranstaltung gemietet. Der sächsische Herbergsverband will so etwas künftig verhindern.

Von David Berndt
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Jugendherberge in Bautzen gehört zum Deutschen Jugendherbergswerk (DJH). Das distanziert sich von einer Veranstaltung, die jetzt dort stattgefunden hat.
Die Jugendherberge in Bautzen gehört zum Deutschen Jugendherbergswerk (DJH). Das distanziert sich von einer Veranstaltung, die jetzt dort stattgefunden hat. © Archivfoto: SZ/Uwe Soeder

Bautzen/Chemnitz. Der sächsische Landesverband des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) hat sich nach einer Vermietung seiner Jugendherberge in Bautzen an die regionale Jugendorganisation der AfD, Junge Alternative (JA) Oberlausitz, davon distanziert. „Am Wochenende stellte der DJH Landesverband Sachsen fest, dass man zum Veranstaltungsort einer vom Verfassungsschutz beobachteten politischen Gruppe geworden war“, heißt es in der Mitteilung des Landesverbandes.

Ihre Angebote werden geladen...