SZ + Bautzen
Merken

Bautzen: Zeichen für Demokratie und Toleranz an der B96

Seit drei Jahren werden jeden Sonntag an der B96 in den Kreisen Bautzen und Görlitz Reichsflaggen geschwenkt. Eine Initiative will ein anderes Bild von der Oberlausitz vermitteln.

Von David Berndt
 3 Min.
Teilen
Folgen
Am 18. Juni 2023 haben Menschen an der B96 in Ebendörfel bei Bautzen für Vielfalt und Toleranz demonstriert. Sie wollen damit ein Zeichen gegen die Versammlungen setzen, bei denen jeden Sonntag an der B96 unter anderem Reichsflaggen geschwenkt werden.
Am 18. Juni 2023 haben Menschen an der B96 in Ebendörfel bei Bautzen für Vielfalt und Toleranz demonstriert. Sie wollen damit ein Zeichen gegen die Versammlungen setzen, bei denen jeden Sonntag an der B96 unter anderem Reichsflaggen geschwenkt werden. © tvBUNT

Bautzen. Die Initiativgruppe „Bunt, demokratisch, solidarisch“ hat am 18. Juni 2023 an der B96 in Ebendörfel südlich von Bautzen gegen die Versammlungen protestiert, die seit Mai 2020 an Sonntagvormittagen an der B96 stattfinden.

Ihre Angebote werden geladen...