SZ + Bautzen
Merken

Wie zwei junge Schauspieler ihrem Idol aus Bautzen nacheifern

Am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen werden auch Eleven ausgebildet. Ole Schmidt und Bernadett Schneider erzählen, was sie daran reizt.

Von Katja Schlenker
 5 Min.
Teilen
Folgen
Bernadett Schneider und Ole Schmidt sind zwei von derzeit drei Eleven am Deutsch-Sorbischen Volkstheater in Bautzen. Beide wollen der Schauspielerei nach ihrer Zeit dort treu bleiben.
Bernadett Schneider und Ole Schmidt sind zwei von derzeit drei Eleven am Deutsch-Sorbischen Volkstheater in Bautzen. Beide wollen der Schauspielerei nach ihrer Zeit dort treu bleiben. © Steffen Unger

Bautzen. Schauspieler Mirko Brankatschk, seit der Spielzeit 2002/2003 im Ensemble des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters in Bautzen, ist sein persönlicher Superheld, sagt Ole Schmidt. „Weil wir über mehrere Jahre intensiv im sorbischen Jugendtheater zusammengearbeitet haben“, erklärt der 18-Jährige, „und er mir so den Bereich Schauspiel eröffnet hat.“

Ihre Angebote werden geladen...