SZ + Bautzen
Merken

Arbeitsagentur schafft neue Jobs in Bautzen und Löbau

Für den Inkasso-Service werden rund 120 zusätzliche Beschäftigte benötigt. Was ihre Aufgaben sind und wie sich Interessenten bewerben können.

 2 Min.
Teilen
Folgen
In Bautzen und Löbau entstehen neue Arbeitsplätze beim Inkasso-Service der Arbeitsagentur.
In Bautzen und Löbau entstehen neue Arbeitsplätze beim Inkasso-Service der Arbeitsagentur. © Symbolfoto: dpa/Fabian Strauch

Bautzen/Löbau. Die Bundesagentur für Arbeit schafft in Bautzen und Löbau neue Arbeitsstellen. Durch den Ausbau des neuen Aufgabenbereiches Inkasso-Service werden 2023 rund 120 zusätzliche Mitarbeiter benötigt. Der Inkasso-Service hatte im Juli 2022 seine Arbeit in Bautzen aufgenommen. Bislang sind über 50 Beschäftigte in diesem Bereich tätig; im Laufe dieses Jahres sollen es 170 werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!