SZ + Bautzen
Merken

Montagsprotest in Bautzen: Weniger Teilnehmer und Kritik am Versammlungsort

Wegen des Wenzelsmarktes wurde die Versammlung vom Kornmarkt auf den Postplatz verlegt. Das kommt vor allem bei der Domowina nicht gut an.

Von Katja Schlenker
 4 Min.
Teilen
Folgen
Jede Woche Montag versammeln sich in Bautzen mehrere Hundert Teilnehmer zum Protest gegen die aktuelle Politik.
Jede Woche Montag versammeln sich in Bautzen mehrere Hundert Teilnehmer zum Protest gegen die aktuelle Politik. © Archivfoto: xcitepress/Finn Becker

Bautzen. Ein paar Fenster sind erleuchtet. Ansonsten ist es still im Haus der Sorben in Bautzen. Davor geht es unterdessen ungewöhnlich laut zu. Der allwöchentliche Montagsprotest entlädt sich erstmals auf dem Postplatz, da auf dem Kornmarkt schon die Buden für den Wenzelsmarkt stehen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!