merken
Bautzen

Bautzen: Rathausturm wird eingerüstet

Am Turm des Bautzener Rathauses wird in den nächsten Wochen gebaut. Teile des Hauptmarktes werden deshalb gesperrt.

Der Turm des Bautzener Rathauses wird jetzt für restauratorische Arbeiten eingerüstet.
Der Turm des Bautzener Rathauses wird jetzt für restauratorische Arbeiten eingerüstet. © Archivfoto: SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Der Turm des Bautzener Rathauses wird eingerüstet. Grund dafür sind Sanierungsmaßnahmen an der Balustrade, also dem Geländer, oben am Turm und am Wasserspeier. Das hat die Stadtverwaltung am Montag mitgeteilt. Noch am selben Tag haben die Arbeiten begonnen.

Anzeige
Herrnhuter Schatz geht in die digitale Welt
Herrnhuter Schatz geht in die digitale Welt

In der kleinen Stadt in der Oberlausitz gibt es ein Archiv, das weltweit seinesgleichen sucht und nun mithilfe der TU Dresden/TUD zugänglich wird.

Wegen der Bauarbeiten werden Teile des Bautzener Hauptmarktes abgesperrt. Zu Beginn soll dabei eine Fläche von etwa zwölf mal 30 Metern gesperrt werden, im späteren Verlauf dann eine Fläche von neun mal zehn Metern. Während der Bauzeit soll das Rathaus laut Aussage der Stadtverwaltung auch vom Hauptmarkt aus zugängig bleiben. Der Briefkasten könne ebenfalls durchgängig genutzt werden.

Schäden an Wasserspeier und Balustrade

Notwendig werden die Sanierungsarbeiten, weil der Wasserspeier an der Ostseite des Rathausturmes, also in Richtung Tourist-Information, bereits Korrosionsschäden aufweist. Es geht dabei um Risse und abgeplatztes Material. Für Betrachter sind die Wasserspeier am Turm als herausragende Steinrohre zu erkennen. Eine Absturzgefahr besteht laut Aussage der Stadt nicht. Auch die Balustrade weist witterungsbedingte Schäden auf, teilt die Stadtverwaltung mit.

Um die Schäden zu beheben, „werden restauratorische Steinmetzarbeiten durchgeführt“. Verwendet werde dafür ein heimischer Granitstein in Gelb-Ton, damit die ausgebesserten Stellen nicht allzu sehr auffallen und die Sanierung denkmalgerecht ist.

Wenn das Wetter den Handwerkern keine Schwierigkeiten bereitet, sollen die Arbeiten Mitte Mai abgeschlossen werden.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen