Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Bautzener Rednerin Elisabeth Niejahr: „Demokratie muss man üben“

Bei der sechsten Bautzener Rede sprach Elisabeth Niejahr über gute Demokratiebildung und wie mehr Menschen Politiker werden können. Dafür gibt es verschiedene Chancen.

Von David Berndt
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Elisabeth Niejahr von der Hertie-Stiftung sprach am 5. Mai 2023 in der Bautzener Maria-und-Martha-Kirche zum Thema „Politik als Beruf“. Die Bautzener Rede am 2. Juni 2023 wird Prof. Dr. Jens-Christian Wagner, Leiter der Gedenkstätte Buchenwald, halten.
Elisabeth Niejahr von der Hertie-Stiftung sprach am 5. Mai 2023 in der Bautzener Maria-und-Martha-Kirche zum Thema „Politik als Beruf“. Die Bautzener Rede am 2. Juni 2023 wird Prof. Dr. Jens-Christian Wagner, Leiter der Gedenkstätte Buchenwald, halten. © Steffen Unger

Bautzen. Immer weniger Menschen seien bereit, Politiker zu werden und die Parlamente kein Spiegel der Gesellschaft mehr. An jungen Menschen, Unternehmern, Menschen mit Migrationshintergrund und andere Gruppen mangele es im Bundestag. Der dortige Frauenanteil sinke. Immer mehr Bürgermeister seien Hass und Gefahr ausgesetzt.

Ihre Angebote werden geladen...