SZ + Bautzen
Merken

So geht’s dem Bautzener Handel nach dem Lockdown

Einkaufen geht wieder ohne Maske und andere Einschränkungen. Das sorgt für mehr Kunden in Bautzens Geschäften - aber manche sind verunsichert.

Von David Berndt
 4 Min.
Teilen
Folgen
Uhrmachermeister und Juwelier Andreas Renger aus Bautzen freut sich, dass wieder mehr Menschen in der Stadt zum Einkaufen unterwegs sind.
Uhrmachermeister und Juwelier Andreas Renger aus Bautzen freut sich, dass wieder mehr Menschen in der Stadt zum Einkaufen unterwegs sind. © Steffen Unger

Bautzen. Einkaufen in Bautzen macht wieder mehr Freude. Wer im Kornmarkt-Center oder auf der Reichenstraße unterwegs ist, kann das seit einigen Wochen spüren. Die unzähligen Freisitze der Gastronomie tragen zur sommerlichen Leichtigkeit beim Bummeln bei – und natürlich der Wegfall von Corona-Beschränkungen.

Ihre Angebote werden geladen...