SZ + Bautzen
Merken

Kreis Bautzen: Engpässe beim Geschenkekauf?

Viele Artikel sind derzeit nur schwer lieferbar - und das wenige Wochen vor Weihnachten. Wie Händler im Landkreis Bautzen damit umgehen.

Von David Berndt
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Claus Lehmann verkauft in seinem Geschäft am Kamenzer Markt Spielzeug. Produkte von Schleich und Lego seien zu Weihnachten immer gefragt. Deswegen hat er auch viele dieser Artikel auf Lager. Bei anderen könnte es schwierig werden.
Claus Lehmann verkauft in seinem Geschäft am Kamenzer Markt Spielzeug. Produkte von Schleich und Lego seien zu Weihnachten immer gefragt. Deswegen hat er auch viele dieser Artikel auf Lager. Bei anderen könnte es schwierig werden. © Matthias Schumann

Bautzen. In 49 Tagen ist Heiligabend. Wer im Landkreis Bautzen noch Weihnachtsgeschenke kaufen möchte, sollte sich nicht mehr zu viel Zeit lassen. Zumindest könnte es bei manchen Produkten eng werden. Und für einige ist es jetzt schon zu spät, weil sie bis zum Weihnachtsfest nicht mehr lieferbar sind. Das bestätigt etwa Claus Lehmann, Inhaber des Spielzeugladens Paul Lehmann am Markt in Kamenz. „Die Lieferbarkeit ist eingeschränkt.“

Ihre Angebote werden geladen...