merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Bauarbeiten am ehemaligen Diska

Seit einem halben Jahr ist der Markt an der Dresdener Straße geschlossen. Nun wird ein Teil abgerissen. Und es steht auch fest, was aus dem Standort wird.

Teile des ehemaligen Diska-Marktes an der Dresdener-Straße in Bautzen werden derzeit abgerissen.
Teile des ehemaligen Diska-Marktes an der Dresdener-Straße in Bautzen werden derzeit abgerissen. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Fast auf den Tag genau ein halbes Jahr ist es jetzt her, dass der Diska-Markt an der Dresdener Straße in Bautzen schloss. Am Montag nun rückte schweres Gerät an und begann damit, Teile des Gebäudes abzureißen.

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

Diska gehört zum Edeka-Verbund. Wie Jan Hašek, Edeka-Regionalleiter im Bereich Expansion und Immobilien, mitteilt, gehört das Gebäude in der Dresdener Straße mittlerweile nicht mehr Edeka. Das Unternehmen hat es an Aldi verkauft.

Aldi will noch in diesem Jahr einziehen

Aldi möchte dort – wenn alles klappt – noch in diesem Jahr einziehen. Das bestätigt Axel von Schemm von der Aldi-Pressestelle. Nur etwa 300 Meter entfernt vom ehemaligen Diska-Markt befindet sich schon jetzt ein Aldi. Langfristig soll dieser dann schließen. Ob das zeitgleich mit dem Einzug in den neuen Markt passiert, sei aber noch unklar.

Jetzt hat Aldi erst einmal mit den Bauarbeiten begonnen. „In den kommenden Monaten werden wir das bestehende Gebäude nun umfangreich modernisieren und erweitern“, sagt Axel von Schemm. Ein Teil des Gebäudes werde abgerissen, dann soll ein neuer Anbau entstehen. Hinter der Backwarenauslage sei ein Backraum geplant. Auf dem Dach will Aldi eine Photovoltaik-Anlage errichten.

Der Diska-Markt hatte Mitte Oktober vergangenen Jahres geschlossen. Noch bis Ende des Jahres liefen aber Mietverträge mit dem Bäcker und dem Fleischer in dem Gebäude. Parallel zur Schließung eröffnete in Oberkaina ein neuer Edeka-Markt. Dessen Betreiber haben das Personal vom Diska-Markt übernommen.

Weiterführende Artikel

Diska baut größeren Markt in Langebrück

Diska baut größeren Markt in Langebrück

Die Eröffnung ist für Ende des Jahres geplant. Einziehen werden auch ein Bäcker und eine Fleischerei-Filiale. was Kunden nun wissen müssen.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen