merken
Bautzen

Digitales Rätsel zu Zuses 100. Geburtstag

Mit dem Smartphone auf den Spuren des Computer-Erfinders? In Bautzen ist das jetzt möglich.

Am Zuseum auf der Taucherstraße in Bautzen befindet sich der erste QR-Codes.
Am Zuseum auf der Taucherstraße in Bautzen befindet sich der erste QR-Codes. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Zum 100. Geburtstag und 25. Todestag des Computererfinders Konrad Zuse können Jugendliche und Eltern in Bautzen ein digitales Rätsel lösen. Seit Dienstag gelangen Interessenten durch Einscannen eines QR-Codes mit dem Smartphone zu einigen Rätselfragen sowie Koordinaten für weitere QR-Codes in der Stadt. Der erste befindet sich am Tor des Zuseums auf der Taucherstraße 14, erklärt Veranstalter Andreas Samuel. „Es geht darum, dass die Jugendlichen das Rätsel gemeinsam mit ihren Eltern lösen“, so Samuel. 

Das Rätsel ist noch bis zum 18. September online. Die ersten 15 Teilnehmer mit den richtigen Antworten werden per Mail zur Geburtstagsveranstaltung Zuses am 21. September eingeladen. Dann können sie mit jeweils einem Elternteil im Zuseum Wissenswertes über das Leben und Schaffen Konrad Zuses erfahren und eine Verschlüsselungsscheibe basteln. Außerdem gibt es eine Bahnfahrt durch den Garten des Zuseums sowie einen kleinen Imbiss. Außerdem hält an diesem Tag ab 11.30 Uhr der älteste Sohn Zuses einen Vortrag im Bautzener Schiller-Gymnasium über dessen Arbeiten und Erfindungen, zu dem alle Interessierten eingeladen sind. 

Anzeige
Wer wird Juniormeister im Handwerk?
Wer wird Juniormeister im Handwerk?

Mehr als ein Praktikum: Im Projekt Juniormeister können Schüler ihr Wunschhandwerk hautnah kennenlernen und sich ausprobieren.

Konrad Zuse verbrachte seine Jugend in Hoyerswerda und baute den ersten funktionsfähigen Computer der Welt. (asm)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zur Anmeldung für den kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen