SZ + Bautzen
Merken

Darmkrebszentrum am Bautzener Krankenhaus geplant

Derzeit müssen Patienten monatelang auf eine Magen- oder Darmspiegelung warten. Was die Oberlausitz-Kliniken tun, um das zu ändern.

Von Theresa Hellwig
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Oberlausitz-Kliniken wollen in Bautzen die Versorgung von Patienten mit Darmkrebs und anderen Erkrankungen des Verdauungssystems verbessern.
Die Oberlausitz-Kliniken wollen in Bautzen die Versorgung von Patienten mit Darmkrebs und anderen Erkrankungen des Verdauungssystems verbessern. © Archivfoto: SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Jonny Urban steigt über Kabel, Papierblätter mit Skizzen drauf und über noch nicht ganz ausgetrocknete Stellen am frisch aufgetragenen Boden. Doch das ist für ihn nichts Neues. Seit 13 Jahren, erzählt er, sieht er Baustellen wie diese. Alle am Bautzener Krankenhaus. „Ich habe hier alle drei großen Bauabschnitte mitgemacht“, erklärt der Baumanager. Er sei schon dabei gewesen, als dort, wo er jetzt gerade steht, die Notaufnahme gebaut wurde.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bautzen