merken
PLUS Bautzen

Neuer Wasserkanal für die Paulistraße

Die Paulistraße in Bautzen soll in den kommenden Jahren saniert werden. Nicht mehr lange warten kann dagegen die Erneuerung des Mischwasserkanals.

Der Wasserkanal unter der Paulistraße in Bautzen soll erneuert werden. Das hat der Bauausschuss jetzt beschlossen.
Der Wasserkanal unter der Paulistraße in Bautzen soll erneuert werden. Das hat der Bauausschuss jetzt beschlossen. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Der Bauausschuss der Stadt Bautzen hat beschlossen, den Mischwasserkanal auf der Paulistraße zu sanieren. Der Beschluss in der jüngsten Sitzung erfolgte einstimmig. Die Maßnahme betrifft den etwa 190 Meter langen Abschnitt zwischen der Weigang- und der Thomas-Mann-Straße.

Wann die Arbeiten beginnen, ist noch unklar. „Diese Maßnahme ist aufgrund von Undichtigkeiten zwingend umzusetzen“, heißt es allerdings in der Begründung von Baubürgermeisterin Juliane Naumann. „Hier werden Schmutz- und Regenwasser gemeinsam durch einen Steindeckerkanal abgeführt.“ Dieser weise erhebliche Schäden auf. Bei den Arbeiten sollen auch „die Hausanschlüsse werden fachgerecht angepasst und ebenfalls geschlossen saniert“ werden.

Jubel
Zwei echt starke Jubiläen
Zwei echt starke Jubiläen

Die gedruckte Sächsische Zeitung wird 75 Jahre alt. Digital gibt es uns seit 25 Jahren. Beide Jubiläen wollen wir feiern - und Sie können dabei gewinnen.

Gesamtkosten in Höhe von 540.000 Euro

Der städtische Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung Bautzen wird die Planungen jetzt soweit vorantreiben, dass die entsprechenden Leistungen ausgeschrieben werden können. Die Kosten in Höhe von 540.000 Euro stehen im Wirtschaftsplan 2021. Die Stadt Bautzen will dafür Fördermittel bei der Sächsischen Aufbaubank beantragen.

Die Stadt plant schon länger, die Paulistraße im sogenannten Villenviertel zu sanieren. Anfang Februar wurden dazu Testfahrten auf der Straße mit einem Feuerfahrzeug gemacht, um mögliche Straßenverläufe zu prüfen. Im Zuge der geplanten Bauarbeiten hatten Anwohner der Paulistraße wiederholt gegen die mögliche Beseitigung von bis zu 80 alten Linden protestiert. (SZ/dab)

Weiterführende Artikel

Diese Straßen will Bautzen reparieren

Diese Straßen will Bautzen reparieren

Schlaglöcher, fehlender Asphalt, kaputte Gehwege: Die Stadt will in diesem Jahr mehrere Straßen instand setzen. Wo bald die Bauleute anrücken.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen