SZ + Bautzen
Merken

"90 Prozent der Teilnehmer sind friedlich"

Seit Wochen ist die Polizei jeden Montag bei den Corona-Protesten in Bautzen im Einsatz. Wie sie die Lage einschätzt – und wann sie schärfer durchgreift.

Von Theresa Hellwig
 7 Min.
Teilen
Folgen
Bei den Corona-Protesten in Bautzen waren zuletzt jeden Montag mehrere Hundertschaften der Polizei im Einsatz.
Bei den Corona-Protesten in Bautzen waren zuletzt jeden Montag mehrere Hundertschaften der Polizei im Einsatz. © Lausitznews

Bautzen. Viele Polizeiautos prägen seit Wochen jeden Montagabend das Bild in Bautzen. Für die Einsätze bei den Corona-Demos verantwortlich ist Polizeidirektor Mario Steiner, der das Revier in Bautzen leitet. Mit Sächsische.de sprach der 57-Jährige darüber, wie er die Lage einschätzt – und warum die Polizei nicht schärfer durchgreift.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bautzen