SZ + Bautzen
Merken

Erneut weniger Arbeitslose in der Oberlausitz

Die Arbeitslosenquote in den Kreisen Bautzen und Görlitz ist weiterhin rückläufig. Und es gibt mehr freie Stellen zu besetzen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Im April waren in der Oberlausitz weniger Menschen arbeitslos gemeldet als noch im März.
Im April waren in der Oberlausitz weniger Menschen arbeitslos gemeldet als noch im März. © dpa

Bautzen. Die Situation auf dem Arbeitsmarkt in den Landkreisen Bautzen und Görlitz verbessert sich weiter. „Der Rückgang der Arbeitslosigkeit setzte sich im April weiter fort. Rund 1.300 Personen konnten durch die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit ihre Arbeitslosigkeit beenden", teilt Kathrin Groschwald, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bautzen mit.

Ihre Angebote werden geladen...