merken
PLUS Bautzen

Graffiti-Sprüher an Autobahnbrücke gestellt

Bei Weißenberg ertappte die Polizei eine Frau und einen Mann, die große Bilder auf ein Bauwerk sprühten. Die beiden wohnen weit weg.

Zwei Graffiti-Sprüher hat die Polizei am Mittwoch an der A 4 an einer Brücke auf frischer Tat ertappt.
Zwei Graffiti-Sprüher hat die Polizei am Mittwoch an der A 4 an einer Brücke auf frischer Tat ertappt. © Arvid Müller

Weißenberg. Autobahnpolizisten haben am Mittwochnachmittag zwei Graffiti-Sprayer an der Wuischker Brücke nahe der Autobahn-Anschlussstelle Weißenberg gestellt. Die Ertappten - eine 30-jährige Frau und ein 25-Jähriger, beide aus Hessen - hatten zwei Tierbilder sowie Schriftzeichen gesprüht, berichtet Sebastian Ulbrich von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Eins der Bilder war zweieinhalb mal zwei Meter groß, das andere maß fünf mal zwei Meter. Die Polizisten erstatteten Strafanzeige und stellten 21 Farbdosen sicher. (SZ)

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen