SZ + Bautzen
Merken

Bautzen: Konto bei der Volksbank wird teurer

Kunden müssen ab 2021 höhere Gebühren zahlen. Die Bank nennt dafür mehrere Gründe. Wie reagieren die Sparkassen im Kreis Bautzen?

Von Timotheus Eimert
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ab dem 1. Januar 2021 kostet die Kontoführung bei der Volksbank Dresden-Bautzen mehr Geld.
Ab dem 1. Januar 2021 kostet die Kontoführung bei der Volksbank Dresden-Bautzen mehr Geld. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Ab dem kommenden Jahr müssen die 84.000 Girokontoinhaber der Volksbank Dresden-Bautzen mehr für ihr Konto bezahlen. So wird von den meisten Privatkunden ab 1. Januar 2021 monatlich zwei Euro mehr für die Kontoführung verlangt. Der Preis für das Privatkontomodell VR-Direkt steigt um einen Euro pro Monat. Geschäftskunden müssen ebenfalls zwei Euro mehr bezahlen. Das Jugend-Girokonto bleibt kostenlos.

Ihre Angebote werden geladen...