SZ + Bautzen
Merken

Kreis Bautzen: Pflegeeltern dringend gesucht

Bei den Marschalls lebt eines von mehr als 200 Pflegekindern im Landkreis Bautzen. Wie sie Pflegeeltern geworden sind und warum es mehr von ihnen braucht.

Von David Berndt
 5 Min.
Teilen
Folgen
Michaela und Robert Marschall aus Bautzen sind seit 13 Jahren Pflegeeltern. Weitere Familien, die Pflegekinder aufnehmen, werden gesucht.
Michaela und Robert Marschall aus Bautzen sind seit 13 Jahren Pflegeeltern. Weitere Familien, die Pflegekinder aufnehmen, werden gesucht. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Eine große Familie war ihr Wunsch. Und bei sechs Kindern lässt sich wohl sagen, dass er für Michaela und Robert Marschall aus Bautzen in Erfüllung gegangen ist. Eines davon ist ein Pflegekind, aber für die Marschalls macht das keinen Unterschied. „Als ich sie das erste Mal auf dem Arm hatte, dachte ich sofort: ‚Das ist unsere Tochter‘“, erinnert sich Michaela Marschall. Seit 2008 lebt die Pflegetochter bei Marschalls. Damals war sie noch ein Baby. Mittlerweile ist sie 13 und das fünfte der sechs Kinder, alle mit nicht allzu großen Altersunterschieden.

Ihre Angebote werden geladen...