Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

So soll Lausitzer Fisch bekannter werden

Vor allem junge Leute kennen kaum Karpfen und Co. Fischwirte und Vermarkter lassen sich einiges einfallen, um das zu ändern - stoßen dabei aber an Grenzen.

Von Tilo Berger
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Teichwirt Karten Ringpfeil aus Königswartha fing im September diesen prächtigen Karpfen. Über den schwimmenden Reichtum der Lausitz ist zu wenig bekannt, das soll sich ändern.
Teichwirt Karten Ringpfeil aus Königswartha fing im September diesen prächtigen Karpfen. Über den schwimmenden Reichtum der Lausitz ist zu wenig bekannt, das soll sich ändern. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Tante Carola hat den Karpfen immer gebacken, so dass er schön knusprig auf den Tisch kam. Wie sie das gemacht hat, steht auf der Internetseite der Lausitzer Fischwochen. Die sind zwar in diesem Jahr vorbei, aber das Rezept bleibt. Überhaupt soll es auf www.lausitzer-fischwochen.de jetzt häufiger Rezepte mit heimischem Fisch geben, verrät Lisa Willenberg von der Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien (MGO).

Ihre Angebote werden geladen...