Merken

Beim Überholen verschätzt

Den mehrfachen Überschlag seines Autos hat ein Fahrer leicht verletzt überstanden. Die Polizei berichtet aber auch über eine Detonation, Einbruch und den guten Ausgang einer Suchaktion.

Teilen
Folgen
© picture alliance / dpa

Den mehrfachen Überschlag seines Autos hat ein Fahrer leicht verletzt überstanden. Die Polizei berichtet aber auch über eine Detonation, Einbruch und den guten Ausgang einer Suchaktion.

Polizeibericht vom Freitag

Wartburg überschlägt sich

Dohma. Ein 34-Jähriger befuhr am Donnerstagmittag mit einem Wartburg 353 die Berggießhübler Straße (S173) und wollte ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen. Als sich Gegenverkehr näherte, brach der 34-Jährige den Überholvorgang ab. Beim Wiedereinscheren geriet der Wartburg ins Schleudern, überschlug sich mehrfach und landete auf dem Dach. Der 34-Jährige wurde leicht verletzt. An dem Wagen Baujahr 1977 entstand Totalschaden.

Vermisster Junge wieder da

Freital. Die Dresdner Polizei fahndete seit dem 11. Mai nach dem 13-jährigen Pierre Löschau aus Freital (SZ berichtete). Am Donnerstagnachmittag konnte der Junge durch Polizeibeamte im Stadtgebiet Freital wohlbehalten aufgegriffen werden. Ein Straftatverdacht liegt nicht vor.

Kollision mit Gegenverkehr

Rathmannsdorf. Der Fahrer (47) eines VW T4 befuhr die Bergstraße, als er in einer Rechtskurve auf der regennassen Fahrbahn beim Bremsen ins Rutschen kam. Er geriet mit dem Kleintranporter auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden VW T5 (Fahrer 68) zusammen. Beide Fahrer blieben unverletzt. An den Autos entstand ein Schaden von rund 12000 Euro.

Zigarettenautomaten aufgesprengt

Röhrsdorf. Unbekannte brachten in der Nacht zu Donnerstag Pyrotechnik an einem Zigarettenautomaten an der Straße Am Landgut zur Detonation. Dabei wurde das Gerät stark beschädigt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion aufgenommen.

Einbruch in Gartenmarkt

Oelsa. Unbekannte hebelten in der Nacht zum Donnerstag die Eingangstüren eines Gartenmarktes sowie eines Imbisses an der Hauptstraße in Oelsa auf und durchsuchten das Innere. Einem ersten Überblick nach stahlen die Einbrecher Bargeld in bislang unbekannter Höhe.

1 / 5