SZ + Bautzen
Merken

Wo man Grünabfälle bequem los wird

In den Gärten fällt jetzt viel Abfall an. Doch wohin mit Laub und Ästen? In Putzkau gibt es eine besondere Annahmestelle.

Von Manuela Paul
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In Putzkau können Gartenabfälle bis kurz vor Jahresende an sechs Tagen in der Woche abgegeben werden. Eine Chipkarte, wie sie Marco Birnstengel zeigt, verschafft den Kunden Zutritt zum Grüngutplatz.
In Putzkau können Gartenabfälle bis kurz vor Jahresende an sechs Tagen in der Woche abgegeben werden. Eine Chipkarte, wie sie Marco Birnstengel zeigt, verschafft den Kunden Zutritt zum Grüngutplatz. © SZ/Uwe Soeder

Putzkau. Im Herbst wird in vielen Gärten aufgeräumt. Doch wohin mit den Grünabfällen? Sie zu verbrennen, ist nicht erlaubt, betont der Landkreis Bautzen auf seiner Internetseite. Wer Grüngut nicht im eigenen Garten kompostieren, untergraben oder in der Biotonne entsorgen kann, hat die Möglichkeit, es gegen Gebühr auf Grüngutsammelplätzen umweltgerecht zu entsorgen. Zum Beispiel in Putzkau. 

Ihre Angebote werden geladen...