SZ + Bischofswerda
Merken

Reitzentrum in Bühlau wird versteigert

Für die bekannte Anlage bei Großharthau wird ein neuer Eigentümer gesucht. Was das für die Pferdefreunde der Region bedeutet.

Von Ingolf Reinsch
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Reitzentrum Hexenburg Bühlau bietet gute Bedingungen für Tier und Mensch. Hier handelt es sich jedoch um ein Symbolbild. Ein Foto auf der Reitanlage werde "derzeit nicht gewünscht", ließ der Pächter über seine Rechtsanwältin erklären.
Das Reitzentrum Hexenburg Bühlau bietet gute Bedingungen für Tier und Mensch. Hier handelt es sich jedoch um ein Symbolbild. Ein Foto auf der Reitanlage werde "derzeit nicht gewünscht", ließ der Pächter über seine Rechtsanwältin erklären. © Symbolbild: Ingo Wagner/dpa

Großharthau. Das Reitzentrum Hexenburg in Bühlau wird am 1. Oktober am Amtsgericht Bautzen zur Versteigerung aufgerufen.  Versteigert wird das Erbbaurecht an dem reichlich dreieinhalb Hektar großen Areal. Neben ausgedehnten Freiflächen gehören dazu eine Reithalle, Stall-, Wohn- und Sozialgebäude sowie Paddocks, die eingezäunten Ausläufe für Pferde. Der Verkehrswert beträgt laut amtlicher Mitteilung 750.000 Euro. 

Ihre Angebote werden geladen...