merken

Blaue Blitzer an der B 101

An der Bundesstraße stehen seit Donnerstag zwei neue Säulen. Eine Kleinigkeit unterscheidet sie aber von anderen.

© Claudia Hübschmann

Mittelsachsen. An der Bundesstraße 101 sind am Donnerstagmorgen zwei Kontrollsäulen für die Lkw-Maut aufgebaut worden: eine in Nossen zwischen Augustusberg und Zellsteig, in Fahrtrichtung Nossen, und eine in Käbschütztal zwischen Soppen und Krögis, in Fahrtrichtung Krögis. „Die vier Meter hohe, blaue Kontrollsäule ist Teil der technischen Vorbereitung des Mautsystems auf die Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Bundesstraßen zum 1. Juli“, teilte Claudia Steen, Sprecherin der Toll Collect GmbH, mit. Das Berliner Unternehmen entwickelt im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums ein System zur Einnahme der Lkw-Maut auf deutschen Straßen. Ab Juli werden Laster ab 7,5 Tonnen nicht nur auf Bundesautobahnen, sondern auch auf knapp 40 000 Kilometer Bundesstraßen mautpflichtig sein. Damit vergrößert sich das mautpflichtige Streckennetz auf rund 52 000 Kilometer. Rund 600 Kontrollsäulen werden auf den Bundesstraßen überprüfen, ob vorbeifahrende Fahrzeuge mautpflichtig sind und die Gebühr ordnungsgemäß entrichten. „Hat der Kunde die Maut ordnungsgemäß bezahlt, werden die erfassten Daten sofort noch in der Kontrollsäule gelöscht“, so Claudia Steen.

Anzeige
Alles für Ihr erfolgreiches Event

Centrum Babylon empfängt Firmen und Gruppen aus Sachsen im hochwertigen Event – & Konferenzkomplex

Auch in Mittelsachsen stehen bereits einige solcher blauen Säulen. Zuletzt wurde Ende Januar an der Bundesstraße 107 in Colditz zwischen Kleinbardauer und Kösserner Straße, in Fahrtrichtung Großbothen, eine Kontrollsäule aufgebaut, so Claudia Steen. Im Raum Döbeln gibt es solche Stationen bisher nicht. „Die Genehmigungsprozesse laufen noch. Sobald Genehmigungen für Kontrollsäulen vorliegen, informieren wir die Gemeinden beziehungsweise Landkreise über den anstehenden Tiefbau“, erklärte die Sprecherin kürzlich auf Nachfrage des Döbelner Anzeigers.

Die neuen stationären Kontrolleinrichtungen ergänzen die mobilen Kontrollen des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) auf den Bundesstraßen. Mit diesem habe Toll Collect die Standorte abgestimmt.

„Diese Kontrollsäulen überprüfen ausschließlich die Einhaltung der Mautpflicht und sind keine Geschwindigkeitsblitzer“, betonte Claudia Steen. (DA/sol)