Chemnitz
Merken

Zwei Verletzte bei Unfall auf der A4 in Chemnitz

Auf der A4 Richtung Dresden kollidieren am Montag zwischen Chemnitz-Glösa und Chemnitz-Ost mehrere Autos miteinander. Zwei Menschen werden verletzt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Nach einem Unfall ist ein Auto auf der A4 auf dem Dach gelandet.
Nach einem Unfall ist ein Auto auf der A4 auf dem Dach gelandet. © Harry Härtel

Chemnitz. Bei einem schweren Unfall auf der A4 in Chemnitz sind am Montagnachmittag zwei Menschen verletzt worden.

Nach ersten Informationen seien gegen 17.30 Uhr auf der Fahrbahn in Richtung Dresden zwischen Chemnitz-Glösa und Chemnitz-Ost drei Autos miteinander kollidiert. Ein Auto landete dabei schließlich auf dem Dach. Wie ein Reporter vor Ort mitteilt, seien zwei Menschen verletzt worden. Ein Polizeisprecher konnte zunächst nichts zum Unfallhergang und der Anzahl der Verletzten sagen.

Die Autobahn in Richtung Dresden musste für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Dabei kam auch ein Kran zum Einsatz. Der Verkehr wurde über einen Rastplatz umgeleitet. Erst gegen 20 Uhr konnte der Verkehr auf der Fahrbahn wieder freigegeben werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (SZ/ehl)