merken
Chemnitz

Vermisster tot aus Chemnitzer Knappteich geborgen

Seit Donnerstag hatte die Polizei nach einem 50-Jährigen gesucht. Nun wurde der Mann tot gefunden. Die genauen Umstände werden jetzt untersucht.

Ein vermisster Schwimmer ist im Chemnitzer Knappteich tot geborgen worden.
Ein vermisster Schwimmer ist im Chemnitzer Knappteich tot geborgen worden. © Symbolfoto: Eric Weser

Der Vermisste, nach dem seit Donnerstag im Chemnitzer Knappteich gesucht worden war, ist tot aufgefunden worden. Einsatzkräfte der Feuerwehr bargen den leblosen 50-Jährigen am Freitagnachmittag aus dem Gewässer, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Todesursache war nach den Angaben vom Samstagmorgen noch nicht klar.

Zeugen hatten am Donnerstag von einem Mann berichtet, der sich bis auf Sporthose und T-Shirt ausgezogen habe und mitten im Teich möglicherweise untergegangen sei. Die Suche, für die unter anderem der Teich abgepumpt wurde, war zunächst erfolglos geblieben. Der Knappteich liegt mitten in einem Chemnitzer Wohngebiet und ist nicht zum Baden freigegeben. (dpa)

Anzeige
Ihr Geschäft soll bekannter werden? Los gehts!
Ihr Geschäft soll bekannter werden? Los gehts!

Führen Sie Ihr Geschäft mit Werbung auf sächsische.de zu einer Erfolgsgeschichte. Wir helfen Ihnen dabei!

Mehr zum Thema Chemnitz