Merken

Dach einer Wegesäule gestohlen

Über 180 Jahre steht eine Sandsteinsäule zwischen Ulberndorf und Oberfrauendorf. Nun ist sie weg.

Teilen
Folgen
NEU!
Das Dach dieser Wegesäule ist gestohlen worden.
Das Dach dieser Wegesäule ist gestohlen worden. © Heimatverein Oberfrauendorf

Am Weg von Ulberndorf nach Oberfrauendorf steht eine Wegesäule aus Sandstein. Laut Aufschrift wurde sie 1837 errichtet und zeigt seither Reisenden die Richtung an. Da Sandstein leicht verwittert, hatte sie ein kleines Dach aus Stein. Doch das wurde vor Kurzem gestohlen, wie ein Mitarbeiter der Agrargenossenschaft Reinholdshain bemerkte. Nun kümmert sich der Heimatverein Oberfrauendorf darum, dass die Wegesäule wieder eine Überdachung bekommt. „Wenigstens ein Provisorium aus Blech, damit es keine Wetterschäden gibt“, sagt Klaus Köhler, Chef vom Heimatverein und im Vorstand der Agrargenossenschaft. Er hofft ja, dass die Originalüberdachung wieder gefunden wird. (SZ/fh)