merken
Zittau

Das Lückendorfer Bergrennen fällt aus

Historik Mobil muss am 5. und 6. September ohne die Veranstaltung auskommen. Das wirkt sich auf die Eintrittspreise aus.

Bilder wie diese beim Klassik Mobil 2019 im Rahmen des Lückendorfer Bergrennens gibt's dieses Jahr nicht zu sehen.
Bilder wie diese beim Klassik Mobil 2019 im Rahmen des Lückendorfer Bergrennens gibt's dieses Jahr nicht zu sehen. © Matthias Weber

Die Gemeinschaftsveranstaltung Historik Mobil muss dieses Jahr ohne das Lückendorfer Bergrennen auskommen. Die Bemühungen der Organisatoren vom MC Robur Zittau scheiterten, für den Alternativtermin am 5. und 6. September die behördlichen Genehmigungen für eine Veranstaltung dieser Größenordnung zu erhalten.

"Die Absage bedauern wir sehr, wir wissen mit welchem Ehrgeiz das Organisationsteam das Rennen in diesem Jahr retten wollte", teilt Manuela Bartsch als Marketingverantwortliche der Zittauer Schmalspurbahn mit. Diese veranstaltet das Eisenbahnfestival und die Jonsdorfer Oldtimertage mit an dem September-Wochenende. Das nächste Bergrennen auf der ältesten Naturrennstrecke Deutschlands ist erst wieder am 7. und 8. August 2021.

Anzeige
Verstärkung für Kinderrehatechnik gesucht!
Verstärkung für Kinderrehatechnik gesucht!

Zur Verstärkung des Teams suchen die Orthopädischen Werkstätten Görlitz einen Mitarbeiter im Bereich versorgender Außendienst Kinderrehatechnik (m/w/d).

Weiterführende Artikel

Klickstark: Baustart in Zittaus Innenstadt

Klickstark: Baustart in Zittaus Innenstadt

Die Innere Weberstraße wird grundhaft saniert - und bringt Veränderungen. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir an diesem Freitag berichteten.

Neuer Termin für Historik Mobil

Neuer Termin für Historik Mobil

Die Veranstaltung im Zittauer Gebirge wird wegen Corona um einen Monat verschoben. Aber auch am ersten August-Wochenende ist etwas geplant.

Die Eintrittspreise  werden wegen dieser Ausnahmesituation auf 6 Euro für das Tagesticket und 10 Euro für das Wochenendticket gesenkt - ermäßigt: 4 und 6 Euro. Eine weitere Senkung sei wegen des hohen Aufwandes in Verbindung mit der Verlegung der Veranstaltung und der Hygiene-Maßnahmen nicht möglich, so Manuela Bartsch. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau