Merken

Das Mekka der Autoverrückten

Am Sonntag trafen sich auf dem Neugersdorfer Lautex-Gelände zum zweiten Mal die Tuner und Bastler.

Teilen
Folgen
NEU!
© SZ Thomas Eichler

Aus ganz Ostsachsen waren sie gekommen, die Autoverrückten. Tuner und Bastler trafen sich am Sonntag auf dem Lautex-Gelände in Neugersdorf zur 2. Auto- und Tuning-Show und stellten ihre Schätzchen in diesem Jahr auf größerem Gelände vor. Schauen, und Fachsimpeln, Fahren und Staunen war die Devise. Veranstaltet worden war das Ganze von „FlexWerkzEast“. Und auch wer kein Auto-Verrückter war, hatte seine Freude an den tollen Schlitten, die mit viel Liebe und Geld aufgemotzt wurden.

Rare Stücke auf vier Rädern

Einen VW Passat, Baujahr 1989, zur "Taxi-Ratte" umdesignt, stellte Falko Wagner aus Görlitz vor.
Einen VW Passat, Baujahr 1989, zur "Taxi-Ratte" umdesignt, stellte Falko Wagner aus Görlitz vor.
Als schmucke Beifahrerin war Sandra aus Dresden in diesem BMW E 30 von1989  nach Neugersdorf gekommen.
Als schmucke Beifahrerin war Sandra aus Dresden in diesem BMW E 30 von1989 nach Neugersdorf gekommen.
Mit diesem Opel-Manta, Baujahr 1986, waren Ingo und Marino aus Zittau dabei.
Mit diesem Opel-Manta, Baujahr 1986, waren Ingo und Marino aus Zittau dabei.
Aus Cottbus war Sven mit einem VW-Derby 1, Baujahr 1980, nach Neugersdorf gekommen.
Aus Cottbus war Sven mit einem VW-Derby 1, Baujahr 1980, nach Neugersdorf gekommen.
Stolz auf seinen Japan-Import mit Rechtslenker ist Candy aus Zittau: Es ist ein Subaru Impreza, Baujahr 2005.
Stolz auf seinen Japan-Import mit Rechtslenker ist Candy aus Zittau: Es ist ein Subaru Impreza, Baujahr 2005.
Heute bald schon eine Rarität: Mit einem Barkas B 1000 von 1984 kam Lars aus Spitzkunnersdorf zum Treffen. Den entsprechenden Hänger hatte er gleich mit dabei.
Heute bald schon eine Rarität: Mit einem Barkas B 1000 von 1984 kam Lars aus Spitzkunnersdorf zum Treffen. Den entsprechenden Hänger hatte er gleich mit dabei.