SZ + Deutschland & Welt
Merken

Die Gefahr aus dem Abfluss

Unsichtbare Keime wachsen aus dem Siphon ins Waschbecken und können Menschen krank machen. UV-Licht soll helfen.

Von Jana Mundus
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Wasser läuft in den Abfluss – doch was für Keime lauern dort?
Wasser läuft in den Abfluss – doch was für Keime lauern dort? © 123rf

Das Problem ist unsichtbar. Eigentlich sollte es schon längst weggespült sein, doch es kommt wieder. Wer seine Hände am Waschbecken wäscht, spült Verunreinigungen in die Rohrleitung darunter. Neben Schmutz auch Keime und Bakterien, die an den Händen haften. Doch nicht alle verschwinden für immer. Zu Hause in Bad und Küche ist das schon unangenehm. Im Krankenhaus wird es zur ernsten Gefahr für die Gesundheit. In Dresden wird nun an einer Lösung für das Problem gearbeitet. Für die braucht es Licht.

Ihre Angebote werden geladen...