merken

Weißwasser

Die ersten Boote sind im Wasser

Im Bärwalder Saison ist die Wassersportsaison gestartet, mit einem Monat Verspätung.

© Joachim Rehle

Ronny Frenzel aus Dresden war einer der Ersten: Am Sonntag wurden die ersten Boote im Hafen der Marina Klitten zu Wasser gelassen. Wie Hafenmeister Gerhard Stübner informiert, ist der Bärwalder See wohl der erste in Sachsen, an dem das möglich ist. Allerdings dürfen vorerst nur Mieter eines Dauerliegeplatzes mit ihren Booten auf den See. Die Bootsbesitzer müssen sich bei ihren Aktivitäten selbstverständlich an die hygienischen Vorschriften halten. Ursprünglich wäre der Start in die Wassersportsaison am 1. April gewesen. 

Mehr Nachrichten aus Weißwasser und Umland lesen Sie hier.

Wie geht's Brüder
Wie geht's Brüder

Eine Reportagereise durch Osteuropa 30 Jahre nach dem Umbruch auf Sächsische.de

Mehr zum Thema Weißwasser