Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dippoldiswalde
Merken

Plötzlich Polizeikontrolle auf der B170

Ein Großaufgebot von Beamten schaut sich 280 Autos und ihre Insassen näher an. Für so manches Auto und so manchen Führerschein endet die Fahrt bei Kipsdorf.

Von Gabriele Fleischer
 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Groß-Aufgebot der Polizei am Dienstagnachmittag an der B170 zwischen Schmiedeberg und Kipsdorf. Vier Stunden lang werden hier Fahrzeuge kontrolliert.
Groß-Aufgebot der Polizei am Dienstagnachmittag an der B170 zwischen Schmiedeberg und Kipsdorf. Vier Stunden lang werden hier Fahrzeuge kontrolliert. © Karl-Ludwig Oberthür

So viele Polizeibeamte hat das Revier am Markt in Dippoldiswalde lange nicht gesehen. Zwei Mannschaftsautos der Bereitschaftspolizei Dresden stehen davor, Streifenwagen kommen dazu. Drinnen wartet Dienstgruppenführer Falk Stephan zur Einweisung.

Ihre Angebote werden geladen...