SZ + Döbeln
Merken

Was es in Leisnig trotz Ladensterben noch zu kaufen gibt

In Leisnig gibt es nicht mehr viele Einzelhändler. Jene, die noch da sind, halten sich tapfer. Was man in der Innenstadt wirklich noch kaufen kann - ein Selbsttest.

Von Martha Johanna Kaul
 6 Min.
Teilen
Folgen
Reporterin von Sächsische.de Martha Johanna Kaul hat in der Leisniger Innenstadt einen Selbstversuch gestartet und war positiv überrascht von ihrem vollen Einkaufsbeutel.
Reporterin von Sächsische.de Martha Johanna Kaul hat in der Leisniger Innenstadt einen Selbstversuch gestartet und war positiv überrascht von ihrem vollen Einkaufsbeutel. © Dietmar Thomas

In den letzten Jahren wurde es in der Leisniger Innenstadt immer ruhiger. Ein Geschäft nach dem anderen musste schließen. Zuletzt traf es den Pennymarkt an der Rosa-Luxemburg-Straße. Auch die Postfiliale am Markt wird es nur noch bis Ende des Monats geben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!