SZ + Döbeln
Merken

Das lange Warten auf den Start der Gartensaison

Helmut Bräuer war einer der Ersten, der eine Parzelle „An der Sternwarte“ in Hartha bezog. Was er jungen Gärtnern mit auf den Weg geben möchte.

Von Martha Johanna Kaul
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Helmut Bräuer (rechts) zeigt Daniela Storl und Christoph Schünemann in seinem Garten, wie sie auch neben der Saison ihre Büsche richtig verschneiden und pflegen.
Helmut Bräuer (rechts) zeigt Daniela Storl und Christoph Schünemann in seinem Garten, wie sie auch neben der Saison ihre Büsche richtig verschneiden und pflegen. © Dietmar Thomas

Hartha. In den letzten Wochen hat noch einmal der Winter Einzug gehalten. Kein Wunder, dass auch der zweite Teil von „Geschichten am Gartenzaun“ auf sich warten ließ. Denn bei Schnee und Minusgraden ist auch in der Gartengruppe „An der Sternwarte“ wenig passiert.

Ihre Angebote werden geladen...