SZ + Döbeln
Merken

Hartha: Startschuss für Sprint auf neuer Tartanbahn

Der Sportplatz Wiesenstraße ist in den vergangenen Monaten grundhaft saniert worden. Es hat sich viel geändert. Doch es fehlt auch noch etwas.

Von Sylvia Jentzsch
 3 Min.
Teilen
Folgen
Am 3. September wird der Sportplatz Wiesenstraße nach umfangreicher Sanierung übergeben. Zunächst kann er allerdings nur für den Schulsport und von den Leichtathleten genutzt werden.
Am 3. September wird der Sportplatz Wiesenstraße nach umfangreicher Sanierung übergeben. Zunächst kann er allerdings nur für den Schulsport und von den Leichtathleten genutzt werden. © Christian Essler

Hartha. Die Fertigstellung des Sportplatzes Wiesenstraße gleicht fast einer punktgenauen Landung beim Weitsprung. Ziel war es, den Sportplatz bis zum Beginn des Schuljahres fertigzustellen, sodass er für den Schulsport und von den Leichtathleten, mit Ausnahmen, genutzt werden kann.

Ihre Angebote werden geladen...