SZ + Döbeln
Merken

Kein Sieg beim Trainer-Abschied

Die Handball-Damen der HSG Neudorf/Döbeln unterliegen im letzten Spiel mit Daniel Reddiger gegen Marienberg deutlich.

Von Thomas Riemer
 1 Min.
Teilen
Folgen
Daniel Reddiger stand am Sonnabend zum letzten Mal an der Seitenlinie der HSG-Frauen.
Daniel Reddiger stand am Sonnabend zum letzten Mal an der Seitenlinie der HSG-Frauen. © Dietmar Thomas

Döbeln. Das war‘s in der Sachsenliga für diese Saison: Die Frauen der HSG Neudorf/Döbeln haben zwar ihr letztes Spiel daheim gegen den HSV Marienberg mit 24:28 (Halbzeit 10:14) verloren. Doch den Klassenerhalt hatten die Schützlinge von Trainer Daniel Reddiger de facto bereits vorher gesichert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln