SZ + Döbeln
Merken

Döbeln: Chiara und ihr Avatar

Das elfjährige Mädchen ist an Leukämie erkrankt. Damit sie in der Schule nicht so viel verpasst, steht ein Roboter auf ihrem Platz.

Von Jens Hoyer
 0 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Hanna Engelmann hält den Avatar, der ihre Freundin Chiara im Unterricht vertritt. Die Klasse 6c hat sich daran gewöhnt, dass das Gerät sehen, hören und sprechen kann. An manchen Tagen ist der Avatar bei fünf, sechs Unterrichtsstunden dabei.
Hanna Engelmann hält den Avatar, der ihre Freundin Chiara im Unterricht vertritt. Die Klasse 6c hat sich daran gewöhnt, dass das Gerät sehen, hören und sprechen kann. An manchen Tagen ist der Avatar bei fünf, sechs Unterrichtsstunden dabei. © Dietmar Thomas

Döbeln. Freitag, dritte Stunde. Die Klasse 6 C des Lessing-Gymnasiums hat Geschichtsunterricht bei Katrin Niekrawietz. „Wer regierte Rom?“ steht an der Wandtafel. Junis Herrmann sitzt ganz vorn in der Bankreihe. Neben ihm auf dem leeren Platz steht ein weißer Roboter. Die Augen leuchten durch das transparente Plastik, der Kopf kann die Farben wechseln. Auf der Stirn eine Kamera, im Bauch verbirgt sich ein Lautsprecher.

Ihre Angebote werden geladen...