SZ + Döbeln
Merken

Erneut Protest gegen Schließung der Geburtsklinik

Seit mehr als fünf Monaten steht fest, dass Helios keine Geburtenstation mehr betreibt. Manchem fällt es schwer, sich damit abzufinden.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Der Protest gegen die Schließung der Geburtsstation  an der Helios-Klinik in Leisnig ist wieder "aufgeflammt".
Der Protest gegen die Schließung der Geburtsstation an der Helios-Klinik in Leisnig ist wieder "aufgeflammt". © privat

Leisnig. In dieser Woche ist der Protest erneut aufgeflammt. Durch die sozialen Netzwerke ging ein Foto, das wahrscheinlich auf dem Parkplatz des Krankenhauses entstanden ist.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!