merken
PLUS Döbeln

Altstoffsammlung bringt Geld für Kletterspinne

Die Mädchen und Jungen der Kita „Pfiffikus“ haben ihr neues Spielgerät eingeweiht. Für den Kauf haben sie lange gespart.

Die Mädchen und Jungen der Kita Pfiffikus in Großweitzschen freuen sich über die neue Kletterspinne auf ihrem Spielplatz.
Die Mädchen und Jungen der Kita Pfiffikus in Großweitzschen freuen sich über die neue Kletterspinne auf ihrem Spielplatz. © Dietmar Thomas

Großweitzschen. Nach wochenlangem Planen, Baggern, Bauen und Kontrollieren war es kürzlich soweit. Die Mädchen und Jungen der Kita „Pfiffikus“ nahmen ihre neue Kletterspinne in Besitz.

Eigentlich sollte das schon eher passieren. „Aber durch organisatorische und coronabedingte Behinderungen war das nicht eher möglich“, sagte Bürgermeister Jörg Burkert (parteilos).Eine farbige Kletterspinne mit einer Höhe von 4,50 Metern, einem Innennetz und einer Leiter ergänzt nun den Spielgarten der Kita.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

  • Nachrichten aus der Region Döbeln von Sächsische.de gibt es auch bei Facebook und Instagram

„Beim Klettern werden vielfältige Eigenschaften gefördert. Dazu gehören der Gleichgewichtssinn, die Steuerfähigkeit sowie die Grob- und Feinmotorik. Die gesamte Muskulatur wird gefordert, Körperspannung, Halt- und Stützmuskulatur trainiert“, so der Bürgermeister. Das Klettern sei eine Aktivität, die dem ganzen Körper Leistung in Form von Kraft und Koordination abverlange.

Unterstützer gefunden

„Die Mädchen und Jungen der Kita haben lange für diese Investition gespart. Immerhin musste eine vierstellige Summe aufgebracht werden“, so der Bürgermeister.

Die Kinder sammelten Altpapier und Schuhe. Eltern spendeten immer wieder kleine Beträge. Und dann gab es auch noch Unterstützung von den Stadtwerken Döbeln, der Kreissparkasse Döbeln und Veolia.

„Bei allen Unterstützern bedanke ich mich“, sagte Jörg Burkert. Mithilfe des Elternrates gab es zur Einweihung für die Kinder Eis und Luftballons.

Mehr zum Thema Döbeln