merken
PLUS Döbeln

Grundschule Gersdorf hat neue Schulleiterin

Bianca Ehrlich übernimmt die Leitung der Dorfschule mit zwei Klassen zunächst geschäftsführend. Sie hat schon Ideen, was sie verändern möchte.

Die neue Schulleiterin Bianca Ehrlich freut sich schon auf die Erstklässler. In der Klasse 1/2 wird sie unter anderem Mathematik unterrichten.
Die neue Schulleiterin Bianca Ehrlich freut sich schon auf die Erstklässler. In der Klasse 1/2 wird sie unter anderem Mathematik unterrichten. © Dietmar Thomas

Hartha/Gersdorf. Am Sonnabend werden die Schulanfänger und ihre Eltern von Bianca Ehrlich (32) begrüßt. Sie ist die neue geschäftsführende Schulleiterin der Grundschule Gersdorf.

Die Kriebsteinerin hat nach ihrem Studium an der Universität in Leipzig seit dem Jahr 2016 an der Harthaer Schule gearbeitet. Nun will sie sich mit der Leitung der Gersdorfer Grundschule einer neuen Herausforderung stellen.

Anzeige
Berufsakademie Sachsen wird 30
Berufsakademie Sachsen wird 30

Die Staatliche Studienakademie Bautzen ist eine von sieben Einrichtungen der Berufsakademie. In Bautzen wird noch 70 Jahre Ingenieurstudium gefeiert.

„Ich habe gehört, dass die Stelle frei ist, und beim Schulamt mein Interesse bekundet. Das hat mir bereits die Aufgabe als amtierende Schulleiterin übertragen. Nun läuft noch das Bewerbungsverfahren und es stehen auch noch Fortbildungen an“, sagte Bianca Ehrlich.

Bewusst für die Schule auf dem Land beworben

Die Grundschullehrerin für Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Sport wird nicht nur die Leitungsfunktion übernehmen, sondern auch in allen Klassen den Mathematikunterricht absichern. Außerdem gibt sie Sportstunden und übernimmt das Schwimmlager.

„Ich habe mich bewusst für die Dorfschule beworben. Zum einen bin ich vom Konzept des jahrgangsübergreifenden Unterrichts überzeugt und zum anderen kann hier noch viel entwickelt werden“, sagte Bianca Ehrlich. Sie wünscht sich, dass die Zusammenarbeit zwischen Kindergarten, Hort und Schule weitergeführt und darauf aufgebaut wird.

In Gersdorf gibt es zum Beispiel noch kein Ganztagsangebot. Das könnte sich künftig ändern.

Teamfähigkeit ist Bianca Ehrlichwichtig

„In meinem Unterricht lege ich viel Wert auf das soziale Miteinander der Schüler. Es geht nicht nur um die Vermittlung von Wissen und Techniken wie Lesen, Schreiben und Rechnen. Wichtig ist zum Beispiel die Teamfähigkeit. Die ist eine Voraussetzung, um im Leben weiterzukommen“, sagte die Schulleiterin. Sie sei jung und habe teilweise andere Vorstellungen von Schule wie teilweise praktiziert wird.

In der Grundschule werde der Grundstein für das weitere Leben gelegt. Es sei ein wichtiger Baustein, so Bianca Ehrlich. Deshalb dürften nicht nur die Leistungen der Schüler im Vordergrund stehen. Jeder Junge und jedes Mädchen sei eine eigene Persönlichkeit mit besonderen Stärken. Diese gelte es herauszufinden und zu fördern, sodass alle gemeinsam davon profitieren können.

  • Nachrichten aus der Region Döbeln von Sächsische.de gibt es auch bei Facebook und Instagram

Bei der Umsetzung dieses Vorhabens setzt sie auf ihre beiden erfahrenen Kolleginnen. „Ich weiß, was ich an ihnen habe und ich finde es gut, das wir in unserem kleinen Kollektiv eine Mischung von jungen Lehrkräften und von erfahrenen Lehrern haben“, so die Schulleiterin. Wichtig sei es zuzuhören, Probleme anzusprechen und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. „Ich bin offen für Ideen“, sagte Bianca Ehrlich.

Treffen mit dem ehemaligen Schulleiter

Weiterführende Artikel

Grundschule Gersdorf: Sanierung geht voran

Grundschule Gersdorf: Sanierung geht voran

114.000 Euro Fördergeld hat Hartha für die Grundschule Gersdorf bekommen. Bis August soll die Schule von außen wie neu aussehen.

Um sich auf ihre neue Aufgabe vorzubereiten, gab es ein Treffen mit dem ehemaligen Schulleiter Jörg Keul, der in den Ruhestand gegangen ist. „Er hat mir vor allem organisatorische Hinweise bezüglich des Schulanfangs und der Vorbereitungswoche gegeben. Über diese Unterstützung bin ich froh.

Eine Schule zu leiten, ist schon eine andere Aufgabe, als Kinder zu unterrichten“, sagte die Kriebsteinerin. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Mehr zum Thema Döbeln